DELTA HELDEN präsentiert:
Tickets für DELTA HELDEN präsentiert: verschiedene Acts in Ludwigshafen. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für DELTA HELDEN präsentiert: im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

DELTA HELDEN präsentiert: Die Dicken Kinder

Die Dicken Kinder sind stilsicher. Die Dicken Kinder sind niveauvoll. Die Dicken Kinder machen Spaß. Kurz: Die Dicken Kinder sind Kult. Deshalb feiern wir eine Premiere: Mit DDK entert erstmals eine Coverband die Deltahelden-Bühne.

Mit dem Slogan „Die meiste Band der Welt“ bereist die Formation Die Dicken Kinder (DDK) seit 2005 die Bühnen der Republik und des europäischen Auslandes. Das Ensemble steht für einen Stilmix aus Rock, Pop, Soul, Funk, Hip Hop, Jazz, Fusion, Salsa, Rockabilly und Comedy.
Ebenso imposant wie das Repertoire ist die Besetzung: Die Band besteht aus einem Drummer, einem Percussion-Spieler, einer Bläser-Sektion, Bassisten, Gitarristen, Keyboarder, zwei Sängern und einer Sängerin. Die Mitglieder der Band haben bereits bei den wichtigsten und größten Rock- und Pop-Acts dieses Planeten mitgewirkt.
Wir garantieren einen ekstatischen Tanzabend mit der vielleicht besten Showband des Rhein-Neckar-Deltas.

DELTA HELDEN präsentiert: The Iron Keys

The Iron Keys sagen von sich selbst: “We got both kinds. We got Punkrock and Heavy Metal!”
The Iron Keys, das ist eben diese Rockmusikband aus Ludwigshafen, die sich stilistisch irgendwo zwischen Iron Maiden und The Gaslight Anthem bewegt – mit viel Lala-Melodien zum Mitsingen und doppelstimmigen Gitarren. Die Songs erzählen von den alltäglichen Dingen, von Menschen und Beziehungen aber auch vom Scheitern, Älterwerden oder Nachhausekommen. Wie das klingt, kann man sich auf dem 2016 erschienenen Erstlingswerk "Rooftops" anhören, dessen Nachfolger "Fire Escapes" Anfang 2017 veröffentlicht wird.
Am Besten erlebt man die vier Gentleman aber live. Wer auf lange Haare, lange Bärte, Metal-Shirts und zu enge Karohemden steht, ist hier genau richtig.
THE IRON KEYS sind: Mr. Iron (vocs & git), Mr. Keys (git), Mr. Olala (bass & vocs) und Mr. Lovesticks (drums).

DELTA HELDEN präsentiert: Modeste

Tabus sind gebrochen, Subkulturen ausgestorben und mit ihnen die Helden und Ikonen vergan-gener Tage. Im Überdruss von Wohlstand, Frieden und der Fiktion von Sicherheit begegnen wir einer Generation ohne Gesicht und Vision.
Modeste ist ein Weckruf an die Lethargischen, die Benommenen und Ziellosen. Die Stimme einer neuen, reflektierten und aufgeklärten Jugendkultur, die danach lechzt, aus der Komfortzone aus-zubrechen. In Zeiten von Massenabfertigung, Identitätskrisen und maßlosem Konsum möchte die Band einen Gegenpol verkörpern, die Sinne schärfen und eine Richtung aufzeigen.
Dass sich elektronische Beats und Rockmusik symbiotisch ergänzen können, steht außer Fra¬ge. Bei Modeste wird diese Erkenntnis zur Philosophie. Für die vier Musiker stellt es einen ele¬mentaren Reiz dar, sich unterschiedlichster Stilistiken zu bedienen und antiquierte Dogmen nach Belieben zu sprengen. Die Kreativität der Band kennt keine Grenzen. Man lebt nur einmal – so klingt Modeste!
Versucht man die Musik einzuordnen und Kernelemente der Kompositionen auszumachen, so fällt auf, dass die Stücke auf eine gesunde Balance an progressiven Ansätzen und eingängigen Hooks ausgelegt sind.
Modeste sind vier Künstler aus Karlsruhe, die sich im Sommer 2015 kennengelernt haben. Es war sofort klar, dass es sich hier um eine „once-in-a-lifetime“-Konstellation handelt, denn abgesehen von reichlich Talent und Erfahrung verkörpern die Musiker die selben Werte und Vorstellungen – und das mit höchster Professionalität: