DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS - Das Original von Ingo Siegner Tickets - Frankfurt am Main, SAALBAU Volkshaus Enkheim

Event-Datum
Samstag, den 12. Januar 2019
Beginn: 16:30 Uhr
Event-Ort
Borsigallee 40,
60388 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kammerpuppenspiele Bielefeld (Kontakt)

Es gibt keine Ermäßigungen.
Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Ticketpreise
ab 15,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Kleine Drache Kokosnuss - Kammerpuppenspiele Bielefeld
DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS

von Ingo Siegner

Drachen können fliegen und feuerspucken. Aber das müssen sie erst einmal lernen. So auch der kleine Drache Kokosnuss, der mit seiner Freundin, dem Stachelschwein Matilda auf der Dracheninsel lebt.
Kokosnuss ist verzweifelt: In wenigen Tagen ist das große Schulfest, bei dem alle Flugschüler von der Klippe bis zum Feuerfelsen fliegen. Als einziger aus seiner Klasse hat Kokosnuss es noch nicht geschafft, von der Klippe zu springen. Er hat nämlich große Höhenangst. Und das ist für einen Flugdrachen sehr ungünstig.
Da muss Abhilfe geschaffen werden. Irgendjemand muss dem kleinen Drachen Kokosnuss das Fliegen beibringen. Aber wer? Dieter die Düse, amtierender Weltmeister im Dauerflug wird der Privat-Fluglehrer des kleinen Drachen Kokosnuss.
Kokosnuss lernt und übt fleißig. Plötzlich landet ein Piratenschiff auf der Dracheninsel. Die Piraten sollen für den Zauberer Ziegenbart einen echten Feuerdrachen fangen. Kokosnuss ist in Gefahr und seine Freundin Matilda wird vom Zauberer Ziegenbart in einen Stein verwandelt. Um sie zu retten muss Kokosnuss durch die Wüste zur Hexe Rubinia reisen. Nur die Hexe kann Matilda jetzt noch erlösen.
Ob Matilda gerettet werden kann? Und ob Kokosnuss die Flugprüfung besteht?

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS ist das neueste Theaterspektakel der Kammerpuppenspiele Bielefeld. Das Figurentheater inszeniert Ingo Siegner´s Bestseller mit großen Figuren, Schauspiel und mitreißender Musik.

Die Inszenierung der Kammerpuppenspiele ist eine der wenigen Produktionen, die der Verlag Random House und der Autor lizensiert haben.