DER KLEINE PRINZ nach dem Kinderbuch von Antoine de Saint-Exupéry Tickets - Oberharz am Brocken OT Benneckenstein, Waldbühne Benneckenstein | Wald|Studio

Event-Datum
Sonntag, den 11. August 2019
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Waldschlösschen,
38877 Oberharz am Brocken OT Benneckenstein
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturrevier Harz e.V. (Kontakt)

Gruppenrabatt ab 10 Personen wird gewährt. Buchung ausschließlich per Email unter kasse@theaternatur.de

Ermäßigungen nur gegen Vorlage entsprechender Nachweise an der Kasse oder beim Einlass.
Auf allen Plätzen nach Verfügbarkeit für Schüler/-innen bis 18 Jahre, Auszubildende, Studierende bis 29 Jahre und Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Anspruchsberechtigte für Grundsicherung (z.B. ALG II oder Grundsicherung im Alter, o.ä.) und Bezieher von Leistungen aus dem AsylbLG.

Die Waldbühne Benneckenstein verfügt über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang. Buchung und...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 13,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Theaternatur - Festival der Darstellenden Künste
REGIE Steffi Heiner
BÜHNE & KOSTÜME Karla Elisabeth Wilke
DRAMATURGIE Lena Fritschle
THEATERPÄDAGOGIK Virginie Bousquet

Ab 7 Jahren

Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry 1943 Der kleine Prinz schrieb und zeichnete, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Buch werden würde. Die poetische Erzählung vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freiheit und Freunden die seltsamsten Planeten bereist, berührt ungebrochen Generationen von Leser*innen. Mit diesem Plädoyer für Neugier, Toleranz und Menschlichkeit kommen wir in Karlsruhes Klassenzimmer und Umgebung – und die Kinder werden dabei nicht nur Zuschauer*innen bleiben, sondern König, Geschäftsmann, Geograf, Schlange und Fuchs sein und die Rose zum Leben erwecken.

Die Tanz- und Theaterpädagogin Steffi Heiner studierte Erziehungswissenschaften und Philosophie an der Universität Erfurt. Seit 2009 leitet sie die Theaterpädagogik des stellwerk – junges Theater Weimar. Seitdem entstanden viele Inszenierungen für und mit Kindern, zuletzt Mio, mein Mio und Die Räuber. Ihr Spezialgebiet sind Theaterstücke für die Allerkleinsten. Ihre Inszenierung Abräumen für Kinder ab 2 Jahren wurde für den Thüringer Theaterpreis 2016 nominiert. Der kleine Prinz feiert Premiere in einem Klassenzimmer, wird aber auch in der INSEL zu erleben sein.

Fotos: Felix Grünschloß