FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: DI6EBild: DI6E
Jetzt Tickets für DI6E im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für DI6E im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Seit 1992 gibt es die Band DI6E aus Gifhorn und am Samstag, 1. Dezember kommt die Band, die sich dem kraftvollen und wuchtigen Power-Pop ’n Rock verschrieben haben für einen Auftritt in den ASB-Bahnhof nach Barsinghausen. Dort wird die Band unter anderem Stücke aus ihrem aktuellen dritten Album „Sunny Side of Life“ präsentieren. Alle Bandmitglieder entstammen aus unterschiedlichsten musikalischen Hintergründen und haben diese aber im Laufe der Zeit unter einen Hut gebracht. Was dabei rauskam, kann sich sehen und hören lassen und die Besucher des Konzertes im Bahnhof dürfen gespannt darauf sein, wie sich Metal, Alternative Rock, Indie und Hardrock und auf der anderen Seite Blues, Jazz und Pop sich musikalisch verbinden lassen.

Kraftvoller, wuchtiger Power-Pop ’n Rock, der sich den direkten Weg aus den Boxen übers Ohr in Hirn und Herz seines Zuhörers bahnt und dort so schnell nicht verschwindet. Das Bühnenprogramm ist eingängig und durchaus kommerziell, jedoch stets gewürzt mit einer Prise Ironie. Mal leise, jedoch meist laut. Tödlich gut gelaunt, manchmal bitterernst bewegt sich die Musik von DI6E im steten Wechsel zwischen bravem Radiopop und musikalischer Anarchie. Freut euch also auf DI6E die mit 6 Seiten – 6 Musikern – 6 Musikstilen die Bühne mit Gleisanschluss rocken werden. DI6E sind Michael Alvin (Gesang), , Alain Soubercaze (Schlagzeug), Stefan Thode (Bass), Wolfram Vahl (Gitarre) und Andreas Balnuweit (Gitarre).