DIE RIXDORFER PERLEN - KEINE ANGST vor NICHTS und NIEMAND Tickets - Berlin, Heimathafen Neukölln

Event-Datum
Freitag, den 11. Dezember 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Karl-Marx-Straße 141,
12043 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs gGmbH (Kontakt)

+++ Auf Grund technischer Schwierigkeiten können die Preise "Normal" und "Ermäßigt" online gerade leider nicht am selben Tisch gebucht werden. Das Ticketbüro hilft Ihnen gerne weiter:
karten@heimathafen-neukoelln.de +++

Plätze an Zweier- und Dreiertischen bzw. -blöcken dürfen nur von Mitgliedern eines Haushalts gebucht werden. Alternativ muss am Platz zur eigenen Sicherheit ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Die Tisch & Getränk - Optionen beinhalten neben dem Eintritt eine Flasche Wasser und eine Flasche Wein bzw. Sekt pro Tisch. Es kann pro Tisch nur eine Getränke-Option...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 31,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Rixdorfer Perlen
Das „Feuchte Eck” gilt als unumstößlich, es hat alle Widrigkeiten der Berliner Geschichte wie ein Fels in der Brandung überlebt, genau wie der Bierpinsel und der Rasen in der Hasenheide. Und alle in Neukölln wissen: Auf die lokale Nahversorgung mit Möwenschiss ist unter ALLEN Umständen Verlass.

Der Corona-Lockdown ist daher nur eine weitere Episode in der Saga um die drei kampferprobten Kiezamazonen: Marianne hat mit ihrer Corona- 24h- Notschnapsklappe niemanden im Kiez auf dem Trockenen sitzen lassen, Jule ihre Stammkunden mit Laptop-Lapdance per Zoom betreut und Mieze ist mit ihrer neuen Desinfektionsberatungs-Hotline „Keimfrei und Spass dabei” ohnehin zur Zeit schwerer zu erreichen als Dr. Drosten persönlich.

Aber der Schein trügt. Alle drei wissen nur zu gut, in welcher Schublade unterm Tresen die ungeöffneten Rechnungen verschwinden. Und zum ersten Mal in der Geschichte des Feuchten Ecks schwebt über allem nun die unausgesprochene Frage: Was, wenn sie es diesmal nicht schaffen -und das Flaggschiff der Neuköllner Trinkkultur für immer schließen muss?
Bild: Heimathafen Neukölln Berlin

Informationen zum Heimathafen Neukölln in Berlin:
 
Der Heimathafen Neukölln steht seit 2009 für neues Volkstheater aus Berlin. Mit einem vielfältigen Programm aus Schauspielproduktionen, Musiktheater, Konzerten, Lesungen und neuen Show-Formaten hat der Heimathafen dem vielschichtigen Bezirk Neukölln eine Stimme verliehen - geprägt von einem Crossover an Stilen, Genres und Kulturen.
 
Mit dem neuen Motto Wir Sind Volkstheater! setzen sie auch im Jahr 2018 ihr Anliegen fort, Volkstheater neu zu erfinden und provokant und kontrovers mit Leben zu füllen. (Bild & Text: heimathafen-neukoelln.de)