FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: DI_VER*SE - dieheroldfliri.atBild: DI_VER*SE - dieheroldfliri.at
Jetzt Tickets sichern und das Stück "DI_VER*SE" des Künstlerkollektivs dieheroldfliri.at live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für DI_VER*SE - dieheroldfliri.at im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Es ist nicht wichtig, eine Frau oder ein Mann zu sein, wichtig ist es, ein Mensch zu sein.“ Nach der begeisterten Aufnahme von „Töchter des Jihad“ das neue Stück von dieheroldfliri.at!

Diversität wird in unserer Gesellschaft hoch bewertet, nur beim Geschlecht beharrt man auf Entweder/Oder. Mann oder Frau. Hellblau oder Rosa. Die Verunsicherung, die das Thema hervorruft, ist groß. dieheroldfliri.at haben mit einem Dutzend Trans-, Transgender und Inter*personen verschiedenen Alters und unterschiedlichster Herkunft Interviews geführt. In DI_VER*SE kommen sie zu Wort, erzählen über Alltag, Ausgrenzung und Anerkennung, von Menschenrechten und Menschenwürde auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück. Eine vorurteilsfreie und humorvolle Beschäftigung mit dem Thema eröffnet auch neue Sichtweisen auf Geschlechterstereotypen und wirbt für mehr Toleranz gegenüber Menschen, die scheinbar nicht ins Raster der Mehrheit passen.

„Für das Gesetz gibt es mich nicht, für die Medizin bin ich krank, für die Psychologie gestört. Ich habe keine Toilette, keinen Sportverein, keine Dusche, kein Pronomen, keinen Platz.“

„Das Augenzwinkern macht DI_VER*SE aus. Es demontiert sämtliche Rollenmuster mit einem charmanten Lächeln.“ Vorarlberger Nachrichten