DR. MARK BENECKE - "Genetische Fingerabdrücke" Tickets - Mainz, Frankfurter Hof

Event-Datum
Donnerstag, den 04. Juni 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Augustinerstraße 55,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Frankfurter Hof (Kontakt)

Karten für Schwerbehinderte/Rollstuhlfahrer (ab 80%) nur direkt über TouristService Center Tel: 06131 242 888 buchbar.

Ticket inkl. RMV:
Dieses Ticket berechtigt am Gültigkeitstag auf allen nicht zuschlagpflichtigen Verkehrsmitteln (Zug 2. Klasse) im gesamten RMV-Gebiet für eine Hin- und Rückfahrt am Tag der Veranstaltung.

*** KINDER bei Großveranstaltungen/Konzerten - ausgenommen sind Kinder-Veranstaltungen!
Eltern wird geraten die Veranstaltungen nur mit Kindern ab 10 Jahren zu besuchen. Zutritt NUR mit Erziehungsberechtigtem.
Bei Kindern zwischen 5-10 Jahren überlassen wir den...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 28,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dr. Mark Benecke
Genetischer Fingerabdruck
Wie funktioniert eigentlich das Verfahren, das die Kriminaltechnik umkrempelte? Warum kommt es hin und wieder zu Verwechslungen und Fehlern? Und kann man wirklich aus einer einzigen Hautzelle, die ein Terrorist vor Jahrzehnten hinterlassen hat, noch seine Erbsubstanz gewinnen? Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke hat selbst ein Verfahren zur Darstellung genetischer Fingerabdrücke entwickelt, zahlreiche Sexualdelikte damit untersucht, DNA-Labore aufgebaut und berichtet aus eigener Anschauung aus der Welt der Spuren, die ganz anders und viel spannender ist als im Kino.

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben.
Nicht der Tod ist Benecke´ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.
Dr. Mark Benecke ist weltweit bei der Polizei gefragt. Er versteht es meisterhaft, dem interessierten Laien sein Fachwissen verständlich zu vermitteln, indem er Vorträge einem breiten Publikum erschließt. Am Anfang eines Infotainment Abend können die Zuschauer selber entscheiden, über welche spannenden Fälle er berichten soll. Ekel ist hier fehl am Platz, denn Benecke besticht durch Präzision und Einfühlungsvermögen.
Der Zuschauer bekommt einen Einblick in die Arbeit eines der bekanntesten und erfolgreichsten Kriminalbiologen unserer Zeit. Zahlreiche Fernsehauftritte haben ihn weit über die Grenzen bekannt gemacht (Johannes B. Kerner, ZDF / TV TOTAL, Pro Sieben / Stern TV, RTL / Autopsie, RTL II / 3 nach 9, NDR / CSI. Nicht nur Spezialsendungen sehen ihn gerne als Gast. Auch in den Unterhaltungsshows ist er häufig zu sehen: ARD (Hart aber fair), WDR (Kölner Treff), SAT1 Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben.
Bild: Frankfurter Hof Mainz

Der Frankfurter Hof ist das Herzstück der Mainzer Kulturszene.
Seiner Funktion als Kultur- und Bürgerzentrum steht es in nichts nach, denn viel bunter als im Frankfurter Hof kann ein Programm nicht sein. Das ausgewählte Kulturprogramm ist Garant für einen niveauvollen Abend. Theater, Konzerte, Lesungen oder Kabarett begeistern Zuschauer aller Altersklassen, Kulturen und sozialen Milieus.

Quelle: ADticket | Foto: © Frankfurter Hof Mainz