DUST BOLT - Support: Bloodspot & The Prophecy 23 Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Donnerstag, den 07. März 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dust Bolt

Dust Bolt Tour 2019: Trapped in Chaos

Endlich: Dust Bolt haben ihr viertes Studioalbum angekündigt! Trapped In Chaos heißt das Werk, das ab dem 18. Januar 2019 erhältlich sein wird. Zu diesem Anlass startet die Band aus Lech eine gleichnamige Tour durch Deutschland und durch die Schweiz, auf der sie die neuen Songs präsentieren wird.

Unterstützt werden Dust Bolt von BLOODSPOT - einer weiteren kraftvollen deutschen Metalband, die im selben Jahr wie Dust Bolt entstanden ist. Zudem wird in jeder Show eine lokale Support-Band spielen. Das solltest Du nicht verpassen! Oder wie es Dust Bolt selbst ausdrücken: "Get your tickets. Come rage. You will not be prepared."

Neben ihrer eigenen Tour treten Dust Bolt auch selbst als Support für andere Bands auf. Sichere Dir jetzt Tickets für Dust Bolt und erlebe die energetischen Konzerte live! 

Erfolgreicher Thrash-Metal Nachwuchs

Dust Bolt machen Thrash Metal. Die vier Bandmitglieder Bene Münzel, Nico Remann, Flo Dehn und Lenny Breuss haben sich 2006 zu einer Schülerband zusammengeschlossen, damals noch unter dem Namen Die Letzten. Bei ihren ersten Auftritten standen sie bereits als Support mit etablierten Bands wie Sepultura und Napalm Death auf der Bühne. 2010 war es dann soweit: Dust Bolt veröffentlichten ihr erstes Depo-Tape Chaos Possession, das vom Metal Hammer Magazin direkt zum Demo des Monats ernannt wurde.

Es folgten zahlreiche Konzerte mit Bands wie Disbelief, Obituary und Hipocrisy sowie eine Tour mit Six Feet Under und Debauchery. Auch auf dem Wacken Open Air 2011 traten Dust Bolt auf und gewannen sogar das Metal Battle. So dauerte es nicht mehr lange bis Napalm Records auf die Band aufmerksam wurde und sie unter Vertrag nahm. 2012 erschien endlich das heiß ersehnte Debütalbum Violent Demolition. Damit war der Startschuss gegeben: Unzählige Konzerte, Festival-Auftritte und Touren mit anderen Thrash-Metal-Bands standen nun an der Tagesordnung. Mit dem zweiten Album Awake the Riot ging das Quartett auf Headliner-Shows in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien, bis es dann als Support-Band von Obituary ganz Europa eroberte. 

Dust Bolt orientieren sich gerne auch mal an anderen Genres, wie z.B. klassischem Bay-Area Thrash Metal und Hardcore. Ob schnell und aggressiv oder melodisch und gitarrenlastig - die Band aus Lech hat keine Angst davor, sich an verschiedenen Spielarten auszuprobieren. Trotz ihres jungen Alters überzeugen Dust Bolt mit mitreißenden Live-Shows und virtuoser Energie, die sie ohne Umwege aufs Publikum übertragen.

Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)