FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Damenbesuch "Vier Hochzeiten und zwei Todesfälle" Tickets - Nienburg, Kulturwerk

Event-Datum
Samstag, den 12. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Mindener Landstraße 20,
31582 Nienburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Nienburger Kulturwerk e.V. (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
SchülerInnen, UmschülerInnen, StudentInnen, Zivil- und Wehrdienstleistende, Nienburg-Pass-InhaberInnen sowie Schwerbehinderte (ab 70% GdB). Der entsprechende Nachweis ist zu Veranstaltung mitzuführen. BesucherInnen, die einen Rollstuhlplatz benötigen, bitte wir die Kartenbestellung telefonisch unter 05021-922 58-0 vorzunehmen.

Für Gruppen über 20 Personen:
Bitte telefonisch im Büro anmelden, Tel: 05021-922 58-0.
Ticketpreise
ab 19,50 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Damenbesuch "Vier Hochzeiten und zwei Todesfälle"

Bild: Damenbesuch
In ihrem zweiten Programm wollen es die Damen endlich wissen: wie funktioniert das mit dem glücklichen Leben? Nachdem sie ihre Scheidungen erfolgreich verarbeitet haben, gilt es wachsam zu sein: Ab 40 wird alles besser haben sie gesagt! Doch langsam wird die Zeit knapp. Und wie kommt man damit klar, dass es für manche Träume endgültig zu spät ist? Wann hört die Selbstoptimierung auf und fängt die Selbsterhaltung an? Ist eine neue Liebe wirklich wie ein neues Leben? Fragen über Fragen, denen sich die drei Sängerinnen auf gewohnt komödiantische, ernste und auch anrührende Weise widmen.

Das Nienburger Kulturwerk weist darauf hin, dass aufgrund von Corona keine Garantie für einzelne Platzkarten, Reservierungen, Termine oder Anfangszeiten gegeben werden kann. Basierend auf der dann geltenden Corona-Verordnung müssen unter Umständen kurzfristig Änderungen vorgenommen werden. Alle Karteninhaber*innen werden rechtzeitig informiert. Wir bitten um Verständnis.