Dana Golombek, Tobias Licht und Clemens Süssenbach - "Schreiben Sie mir, oder ich sterbe!" - Ein literarisch musikalischer Abend Tickets - Frankfurt am Main, Club Jahrhunderthalle

Event-Datum
Freitag, den 17. April 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Pfaffenwiese 301,
65929 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KE Knots Entertainment GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (ab 60 %) sowie Rollstuhlfahrer + Begleitperson mit dem Merkzeichen B, Schüler und Studenten.
Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.


Platzreservierungen sind nicht möglich.
Ticketpreise
ab 29,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schreiben Sie mir, oder ich sterbe! - Ein literarisch musikalischer Abend
Genießen Sie im Gourmet-Restaurant des Kronenschlösschens im Rheingau einen wundervollen Abend mit "Dinner und Wein" während Sie von der Schauspielerin Dana Golombek und ihren Schauspielkollegen Tobias Licht und Clemens Süssenbach literarisch unterhalten werden.

Im Preis enthalten ist die Eintrittskarte inkl. folgendem Angebot:
4-Gang-Menü, Weißwein, Rotwein zum Hauptgang, Wasser und Kaffee - à la discretion

Vegetarier melden sich bitte bis eine Woche vorher unter info@knots-entertainment,de

Zum Programm:
Worte unsterblicher Liebe, aufzehrender Sehnsucht, leidenschaftlicher Eifersucht, erfüllt von unbändiger Leidenschaft und zärtlicher Hingabe aus der Feder berühmter Dichter, Philosophen, Königinnen, Maler, Schauspieler, Künstlerinnen, Komponisten und Musen.
Kaum etwas bewegt uns so sehr wie ein in Worte gefaßtes Liebesgeständnis.
Eine Auswahl der schönsten Liebesbriefe von Katharina der Großen über Edith Piaf, Erich Maria Remarque, Alain Delon, Camille Claudel, Marlene Dietrich, Berthold Brecht, Jean Cocteau .... szenisch vorgetragen und umspielt mit wunderbaren Chansons in deutscher, englischer, italienischer und französischer Sprache unter der musikalischen Leitung des Konzertpianisten Clemens Süssenbach erwartet Sie an diesem liebevollen Abend!
In dieser Nacht geht niemand allein nach Hause!
Bild: Jahrhunderthalle Frankfurt

Die Jahrhunderthalle wurde zum 100jährigen Bestehen der Hoechst AG feierlich eröffnet. Seitdem jagt ein Highlight das Nächste. Unvergessen die Konzerte von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Johnny Cash, Slade, Roxy Music, Maria Callas, ABBA, Frank Sinatra und so viele mehr!

Und auch heute noch geben sich die Größen der Entertainmentbranche die Klinke in die Hand: von Lana del Rey bis Leona Lewis, von Shadowland bis Swan Lake Reloaded, Oliver Pocher bis Dieter Nuhr.