Bild: Das Haus - Landestheater DetmoldBild: Das Haus - Landestheater Detmold
Tickets für Das Haus, eine Theaterraumintervention von Martin Pfaff, im Rahmen der Spielzeit 2017/2018 im Landestheater Detmold. Eintrittskarten im Vorverkauf erwerben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

DAS HAUS
Eine Theaterraumintervention von Martin Pfaff

Arztzimmer, Waffenkammer und dunkle Katakomben: Das sind nicht etwa Orte eines alten Schlosses – sondern reale Orte im Landestheater Detmold. Denn Theater besteht aus weit mehr als nur den Brettern, die die Welt bedeuten. Dass der Bühnenzauber perfekt ist, hängt nicht nur vom Können des künstlerischen Personals ab – sondern auch von der Organisation hinter den Kulissen. Wie in einer absurden Parallelwelt stapeln sich in den Katakomben neben alten Grammophonen feine Biedermeiermöbel aus vergangenen Zeiten. Nur wenige verwinkelte Gänge entfernt findet sich zwischen akribisch sortierten Hut-Mengen die passende Damenhaube mit sorgfältig gebundener Schleife. Daneben eine vollständige Sammlung von Helmen, die aussehen, als hätten sie schon viele Schlachten geschlagen. Der Staub, der sich im Laufe der Jahrzehnte abgesetzt hat, lässt erahnen, was das Theaterhaus schon alles erlebt haben muss: Krieg und Frieden, Menschen mit Geschichten – auf der Bühne sowie im echten Leben. Schauspieldirektor Martin Pfaff hat zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern aller Sparten des Landestheaters ein Theatererlebnis der besonderen Art konzeptioniert: eine Geisterbahn des Unterbewusstseins. Folgen Sie uns nicht nur an versteckte Orte des Landestheaters, sondern auch in die Nebenhöhlen der Seele. Erfahren Sie die Magie des Theaters hautnah!

Inszenierung: Martin Pfaff
Ausstattung: Petra Mollérus