Das Haus in Montevideo - Freilichttheater nach dem Komödien-Klassiker von Curt Goetz Tickets - Untergruppenbach, Burg Stettenfels - Burggraben

Event-Datum
Freitag, den 27. Juli 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Burg Stettenfels 4,
74199 Untergruppenbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Burgfestspiele Stettenfels e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 16,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Das Haus in Montevideo - Burgfestspiele Stettenfels
Nach den erfolgreichen Aufführungen von „Die Päpstin“ im Sommer 2017, präsentieren die Burgfestspiele Stettenfels auch in der kommenden Spielzeit 2018 wieder einen Publikumsrenner der Extraklasse im Burggraben: „Das Haus in Montevideo“. 1950 in Berlin uraufgeführt und 1963 mit Heinz Rühmann verfilmt, zählt diese Theaterkomödie zu den erfolgreichsten Bühnenstücken von Curt Goetz. Wortwitz und Situationskomik geben sich in diesem Klassiker die Hand und machen es zu einem unvergesslich lustigen und kurzweiligen Theatervergnügen.

Tugend, Moral und Sittsamkeit sind die Eckpfeiler im Leben des Moralapostels Professor Traugott Nägele, der seine mit 12 Kindern gesegnete Familie mit straffem Regiment führt. Viele Jahre zuvor hatte Nägeles ausgeprägte Tugendhaftigkeit dazu geführt, dass seine Schwester wegen einer unehelichen Schwangerschaft aus der Familie verstoßen wurde und nach Südamerika auswanderte. Nach dem Tod ebendieser Schwester soll Nägeles älteste Tochter Atlanta nun mit einer Millionen-Erbschaft bedacht werden.

Doch so einfach ist es mit dem Geldsegen nicht und es stellt sich die Frage, aus welchen, womöglich dubiosen Quellen das viele Geld stammt. Um das Erbe genauer in Augenschein zu nehmen, machen sich Nägele, seine Tochter und der Pfarrer auf den Weg ins ferne Uruguay nach Montevideo - eine Reise ins Ungewisse beginnt. Wird Professor Traugott Nägele standhaft bleiben oder wird er der Versuchung erliegen?

Burg Stettenfels - Burggraben, Untergruppenbach