Das Kaffeehaus - Komödie von Carlo Goldoni Tickets - Dresden, Theaterruine St. Pauli

Event-Datum
Freitag, den 08. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Platz 1,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Behinderte, ALGII Empfänger
Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
Gruppenrabatte über Theaterbüro Tel 0351-2721444

Keine Gruppenrabatte am Theatertag (Donnerstag)
Ticketpreise
ab 14,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Das Kaffeehaus - Komödie von Carlo Goldoni

Bild: Das Kaffeehaus - Komödie von Carlo Goldoni
Mit funkelndem Sprachwitz, humorvoll und mit Biss zeigt Goldoni das pralle
menschliche Leben. Die Komödie in drei Akten, die 1750 uraufgeführt wurde,
zählt zu den besten seiner Werke, und Goldoni selbst war vom Erfolg des
Stückes überrascht: »Dieses Lustspiel erhielt einen glänzenden Beyfall: die Vereinigung und der Kontrast der Charaktere konnten ihre Wirkung nicht verfehlen.« Carlo Goldoni
In einem Kaffeehaus in Venedig begegnen sich die geheimnisvolle Tänzerin, der verschuldete Kaufmann, der vermeintliche Graf und andere Originale eines farbenfrohen und lebhaften Milieus. Von Sehnsüchten und Nöten getrieben, sind sie auf der Suche nach Glück, Liebe und Anerkennung. Eine Kette rasanter Verwicklungen, angetrieben von Don Marzio, dem schwatzhaften Stammgast, entfacht große Hoffnungen und Enttäuschungen. Nur die integere Kaffeehausbesitzerin Sophia versucht, ein Anker zu sein und das Chaos zu verhindern.
Bild: TheaterRuine St. Pauli Dresden

Die TheaterRuine St. Pauli ist eine der schönsten Sommerspielstätten in Dresden. Bezaubernd ist das romantische Ambiente der ehemaligen Kirche, von der ein großer Teil des Mauerwerks erhalten geblieben und heute von Efeu- und Weinranken bewachsen ist. Vor allem durch das Fehlen des Daches, der Fenster und eines größeren seitlichen Mauerbereichs wird das geschichtsträchtige Gebäude zu einem einzigartigen Freiluftveranstaltungsort. Das Objekt ist als Veranstaltungsort für Theater, Konzerte und Events konzipiert und wird seit 1999 vom gemeinnützigen Theaterruine St. Pauli e.V. betrieben. Für Theateraufführungen besonders reizvoll sind die diversen Möglichkeiten für Auf- und Abgänge. Der Ort lädt außerdem ein zum Spiel auf Säulenstümpfen, verschiedenen Teilbühnen und im Zuschauerraum. Der Zuschauer- und der Bühnenbereich sind durch die vorhandenen Kirchenmauern vollständig umschlossen und geschützt. Als Bühne für Konzerte dient meist die überdachte Apsis. (Text: theaterruine.de // Foto: img.marcopolo.de)

Theaterruine St. Pauli, Dresden