Das Labyrinth - Community-Oper von Jonathan Dove Tickets - Wuppertal, Opernhaus

Event-Datum
Samstag, den 06. Juli 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Kurt-Drees-Straße 4,
42283 Wuppertal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen/Sonderpreise

Schüler-/Schulklassenpreis:
Schüler zahlen für Opern- und Schauspielvorstellungen ausgenommen Musical 6,00 € (Premiere 8,00 €) auf allen Plätzen.

Andere Ermäßigungsberechtigte
Studenten, Azubis bis 27 J., Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Inhaber Wuppertal-Pass – gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises:
50 % Rabatt auf alle Preise
(ausgenommen Familienstück, Matineen, Theatertag, Gastspiele, Benefizpreise und andere Sonderpreis-Vorstellungen).

Freien Eintritt haben Begleitpersonen von Schwerbehinderten,
wenn diese durch Vorlage des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 6,00 EUR bis 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Das Labyrinth - Wuppertaler Bühnen
Wie kaum eine andere Oper bietet dieses 2015 uraufgeführte Werk von Jonathan Dove Möglichkeiten des Mitmachens bei einer professionellen Opernaufführung: Sei es als Sänger im Chor gemeinsam auf einer Bühne mit den Solisten und dem Chor der Oper Wuppertal. Oder als junger Musiker im Zusammenspiel mit den Mitgliedern des Wuppertaler Sinfonieorchesters.

Inhaltlich basiert das Werk auf dem griechischen Mythos um den jungen Theseus, der von den Athenern als Opfer für Minotaurus nach Kreta geschickt wird, um diesen friedlich zu stimmen. Aber Theseus begibt sich nicht auf die gefährliche Reise ins Labyrinth, um sich zu opfern sondern um Athen von diesem Ungeheuer zu befreien. Die Regisseurin Marie-Eve Signeyrole verknüpft den antiken Mythos auf eindringliche Weise mit dem aktuellen Thema von Flüchtlingsschicksalen im Mittelmeerraum. Mit einfachsten und gleichzeitig effektvollen Mitteln, gelingt es ihr, dem entfernten antiken Mythos größte Aktualität und Dringlichkeit zu verleihen. Gleichzeitig erleben wir das packende Werk eines der derzeit führenden englischen Komponisten mit seiner leicht aufzufassenden, hochemotionalen Musiksprache.

(Quelle Text/Bild: wuppertaler-buehnen.de)
Bild: Wuppertaler Bühnen

Die Wuppertaler Bühnen beherbergen die drei Sparten Oper, Sinfonieorchester und Schauspiel. Im Stadtteil Barmen steht das Opernhaus, das 1905 erbaut wurde und zusätzlich die Hauptspielstätte des Tanztheaters Pina Bausch bildet. Das Sinfonieorchester ist in der Historischen Stadthalle am Johannisberg beheimatet.

Nachdem das Schauspielhaus im Jahr 2009 und das Kleine Schauspielhaus im Stadtteil Eberfeld im Jahr 2013 geschlossen wurden, können sich die Wuppertaler Bühnen seit September 2014 über ihre neue Spielstätte freuen: Das Theater am Engelsgarten befindet sich unweit des Opernhauses und bietet Platz für 155 Zuschauer. Entdecke die vielseitigen Programme der Wuppertaler Bühnen und sichere Dir jetzt Tickets im Vorverkauf! (Quelle Text: im | AD ticket)

Opernhaus, Wuppertal