FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Das Vergehen der Zeit - Lesung und Lieder. Eine Collage zum Leben mit der Sterblichkeit. Tickets - Stuttgart, Kulturzentrum Merlin

Event-Datum
Sonntag, den 14. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Augustenstr. 72,
70178 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Merlin e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Das Vergehen der Zeit - Lesung und Lieder. Eine Collage zum Leben mit der Sterblichkeit.

Bild: Das Vergehen der Zeit - Lesung und Lieder. Eine Collage zum Leben mit der Sterblichkeit.
Eleonore Hochmuth, begleitet von Martin Giebel am Piano, singt Lieder von Jaques Brel, Charles Aznavour, Georg Kreisler, Gisela Steineckert u.a., Verlegerin Claudia Gehrke mit Manfred Menzel moderieren durch die Collage. Es lesen aus Konkursbuch 56, "Tod" Ulrike Pfeil (Journalistin und lange Redakteurin beim Schwäbischen Tagblatt) und Manfred Menzel (Kabarettist, Literaturwissenschaftler und Autor) und Silke Andrea Schuemmer (mit Lyrikpreisen ausgezeichnete Autorin aus Berlin).

Pressestimme zur Veranstaltung: »Ein vergnüglicher Abend. Nicht eben selbstverständlich, wenn es um den Tod geht ... ein vielstimmiges Buch und eine stimmungsvolle Bühnenperformance.« (Frank Rumpel, Schwäb. Tagblatt, 22.04.2021)

https://www.konkursbuch-shop.com/verlag/