Bild: Das rote Kleid - Ein Stück Mutter - Franziska Blarer
Das rote Kleid - Ein Stück Mutter Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Das rote Kleid - Ein Stück Mutter live 2017 im Kulturzentrum Kesselhaus in Weil am Rhein. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Franziska mag es, wenn ihre Mutter im roten Ballkleid ausgeht. Doch normalerweise steht diese am Herd und kocht oder näht Kleider für ihre sechs Kinder. So möchte Franziska nicht werden. Sie beginnt, sich von ihrer Mutter zu distanzieren. Nach deren Tod erbt sie das rote Kleid und stellt eines Tages mit Erstaunen fest, dass sie hineinpasst. Die Tochter schaut die Welt aus dem Kleid der Mutter an und stösst dabei auf eine ihr unbekannte Frau. Der Monolog «Das rote Kleid – Ein Stück Mutter» reflktiert die gesellschaftliche Entwicklung des Frauenbildes in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Mütter der 50er und 60er Jahre waren häufi ehrgeizige Hausfrauen, die selbstverständlich bei der Heirat Beruf und fianzielle Unabhängigkeit aufgaben. Später wurden sie dafür von ihren Töchtern verachtet, eine häufi explosive Situation. Eine Variante dieses Konflkts erzählt Franziska von Blarer in ihrem neuen Stück.