Bild: Death Angel
Tickets für die Kult-Metaller von Death Angel jetzt im Vorverkauf bestellen und die Band im Rahmen der Tour 2019 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Death Angel im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Anfang der 80er Jahre entstand in der San Francisco Bay Area eine der bis heute bedeutendsten Thrash-Metal-Bands. Gegründet unter dem Namen Dark Theory von den Jugendlichen Rob Cavestany, Dennis Peppa und dem nur neun Jahre alten Andy Galeon, begann die Band sich an die Klassiker der Metallegenden Judas Priest, Iron Maiden und Ozzy Osbourne heranzuwagen. Schon bald änderten die Musiker ihren Namen in Death Angell. Zusammen mit Produzent Kirk Hammet wurde die thrashige Demoscheibe „Kill As One“ produziert, die von dem Label Enigma Records veröffentlicht wurde. Als Vorband von Bands wie Slayer und Megadeth begannen sich die Jungs als Death Angel einen Namen zu machen.

 Durch ihre vielen Tourneen machten sie sich wieder einen Namen und 2008 veröffentlichen sie „Killing Season“. Einde 2008 verlässt Bassist Dennis Death Angel uund kurz darauf der Schlagzeuger Andy. Will Carroll übernimmt die Drums und Damien Sisson wird zum neuen Bassisten. Relentless Retribution erschien im September 2010 und beweist, dass Death Angel seit fast 20 Jahren noch immer wissen, wie guter Metal klingen muss.