Debussy Trio und Papiertheater Nürnberg Tickets - Gschwend, Gemeindehalle

Event-Datum
Sonntag, den 11. März 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Steingasse 15,
74417 Gschwend
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: bilderhaus e.V. (Kontakt)

Keine Ermäßigungen
Ticketpreise
von 5,50 EUR bis 6,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Debussy Trio
Um im Satie'schen Sinn Brücken zu bauen, präsentieren wir dieses Programm erstmals in zwei Reihen: in der "Klassik" und im Kinderprogramm. Wir freuen uns auf ein junges Publikum jeden Alters! Tretet ein!

Langsam, ganz langsam öffnet sich in der großen, gespannten Wand aus weißem Papier ein Fenster. Eingeschnitten mit Hilfe eines scharfen Messers und begleitet von einem Ton der Viola. Schnitt für Schnitt öffnen sich Einblicke in das Spiel mit Schatten und minimalen Gesten. Gleichzeitig entfaltet sich Eric Saties Musik, live gespielt vom Münchener Debussy Trio. Sie ist melodiös und heiter, sanft und auch kraftvoll. Gerade wegen der kindlichen Verspieltheit seiner Musik ist Eric Satie für Kinder ein idealer Einstieg in die klassische Musik. Seine in der Regel einfachen, eingängigen Melodien faszinieren die jungen Besucher ebenso wie sein von Wortspielen geprägter Witz. Mit viel Schalk und raffinierten Licht- und Wasserspielen zelebriert das Papiertheater die musikdramatischen Möglichkeiten des Papiers. In einer großen aufgespannten Fläche entstehen Fenster, die sich zu kleinen Spielbühnen entwickeln. Sie ist zugleich Projektionsfläche und Schnittfeld für das Stück, zu dem das Debussy Trio in der ungewöhnlichen Besetzung von Flöte, Viola und Harfe den Soundtrack liefert.

Besetzung:

Bettina Fuchs - Flöte
Gunter Pretzel - Viola
Rosmarie Schmid-Münster - Harfe
Johannes Volkmann - Bühne und Spiel

Gemeindehalle, Gschwend