FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Dein ist mein ganzes Herz
Dein ist mein ganzes Herz Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die Operettengala Dein ist mein ganzes Herz live am 25.02.2017 in der Alten Oper in Frankfurt am Main. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Dein ist mein ganzes Herz im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

KLAUS FLORIAN VOGT (Tenor)
SILVIA KRÜGER (Sopran)
BIRGITTA SIMON (Sopran)

JOHANN-STRAUSS- ORCHESTER WIESBADEN
Dirigent: HERBERT SIEBERT

Veranstaltungs-Info:

Ein ganz besonderer Konzertabend steht am Fastnachts-Samstag (25. Februar 2017) bei unserer traditionellen Operetten-Gala „Dein ist mein ganzes Herz“ ins Haus. Das Titellied dieses Konzerts, gesungen von einem der berühmtesten Wagner-Tenöre unserer Zeit, nämlich Klaus Florian Vogt, verspricht ein ganz besonderes Vergnügen.

Der bekannte Sänger ist nämlich ein großer Freund der Operette. Und seine Frau Silvia Krüger, war bereits ein bekannter Operetten- und Musical-Star, als Klaus Florian noch das Horn beim Philharmonischen Staatsorchester Hamburg blies.

In der Alten Oper wollen beide wieder einmal ihre Freude an schmachtenden und temperamentvollen Operettenmelodien ausleben. Ihr Programm reicht vom „Land des Lächelns“ über den „Zarewitsch“, die „Gräfin Mariza“ und die „Csardasfürstin“ bis hin zum “Weißen Rössl am Wolfgangsee“.

Als Gast wirkt auch noch die junge Sopranistin Birgitta Simon aus Ungarn mit, die als Preisträgerin des „Nico-Dostal- Wettbewerbes“ in Wien diese Einladung in die Alte Oper erhielt.

Zum ersten Male konzertiert das äußerst erfolgreiche „Johann-Strauß- Orchester“ aus Wiesbaden in der Alten Oper, dessen Gründer und Leiter, Herbert Siebert, selbst viele Jahre im Bayreuther Festspielorchester gewirkt hat. Insofern wird diese Operetten-Gala auch zum Treffen der engagierten Bayreuthianer.

Man darf auf diesen Abend besonders gespannt sein, weil Klaus Florian Vogt und Silvia Krüger das Konzert auch gemeinsam moderieren werden.