Bild: Denis Gäbel Quartett
Bestellen Sie Tickets für Denis Gäbel Quartett Tour 2018 - Erleben Sie das Konzert vom Denis Gäbel Quartett live.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Denis Gäbel Quartett im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Der Saxophonist Denis Gäbel studierte in Amsterdam und New York, gewann internationale Preise und veröffentlichte bereits mehrere CDs unter eigenem Namen. Seit 2005 lebt er in Köln und trat mit Bands und Musikern wie Antonio Faraò, Frank Chastenier, Dusko Goykovich, Billy Cobham, Jiggs Whigham, Emil Mangelsdorff, Gerd Dudek, Al Porcino, der HR-Big Band und Dick Oatts auf und spielte auf Festivals wie WDR Jazzcologne, Jazzopen Stuttgart, Jazzfestival Burghausen, Moers Festival, Jazztage Hilden, Klara Festival Brüssel, Schleswig-Holstein Musik Festival und Enjoy Jazz. In seinem Quartett kann Gäbel auf erstklassige Mitstreiter zurückgreifen: Pianist Sebastian Sternal arbeitete unter anderem mit Musikern wie Dee Dee Bridgewater, John Ruocco und John Riley und wurde im Jahr 2013 für sein Album “Sternal Symphonic Society” mit dem Echo Jazz 2013 ausgezeichnet. Der gebürtige Mazedonier Martin Gjakonovski lebt bereits seit vielen Jahren in Deutschland und gilt als einer der profiliertesten Jazzbassisten Europas. Er ist fester Bestandteil des Trios von Antonio Faraò und spielte darüber hinaus mit unter anderem mit Charlie Mariano, Michael Sagmeister, Tony Lakatos, Paul Kuhn, Gene Jackson und Bob Berg. Der Schlagzeuger Jonas Burgwinkel stand bereits mit Musikern wie Uri Caine, Dave Liebman und Lee Konitz auf der Bühne. Er wurde 2012 mit dem Echo Jazz und 2009 mit dem WDR Jazzpreis ausgezeichnet und ist seit 2011 Professor für Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Köln. Das Quartett um Denis Gäbel wird für einen hochvirtuosen und unverwechselbaren Jazzabend sorgen.
 
Denis Gäbel (sax), Sebastian Sternal (p), Martin Gjakonovski (b), Jonas Burgwinkel (dr)