Der Diener zweier Herren - Sommertheater Tickets - Ansbach, Schlosshof der Residenz

Event-Datum
Donnerstag, den 04. Juli 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Promenade 27,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Ansbach - Kultur am Schloss eG (Kontakt)

Mit Nachweis beim Einlass: Arbeitslose, Bufdis, Hartz IV-Empfänger, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 70 % GdB mit B Begleitperson frei, Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage unter 0981/970400, Mehrfachermäßigungen ausgeschlossen.
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Diener zweier Herren - Sommertheater - Theater Ansbach
Das THEATER ANSBACH
in Zusammenarbeit mit der Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach

Weil es sich von einem Gehalt allein so schlecht leben lässt, heuert der schlitzohrige Truffaldino gleich bei zwei Herren an. Der eine ist der junge Florindo, der den Bruder seiner geliebten Beatrice im Duell getötet haben soll und deswegen aus Turin fliehen musste. Der andere ist Beatrice selbst, die sich auf der Suche nach Florindo als ihr Bruder Frederigo ausgibt. Ohne voneinander zu wissen, sind beide im selben Gasthaus abgestiegen.
Truffaldino setzt alles daran, dass sich seine beiden Herren keinesfalls über den Weg laufen und verstrickt sich dabei immer mehr in Lügen und Widersprüche. Zeitgleich sorgt das Auftauchen des falschen Frederigos
in Venedig für allerlei Aufregung.Dessen Verlobte Clarice, Tochter des wohlhabenden Geschäftsmannes Pantalone, hat sich nämlich nach Frederigos Ableben in Silvio, Sohn des Dottore Lombardi, verliebt. Weder das junge Paar, noch die beiden Väter sind gewillt, diese vorteilhafte Partie an den
anscheinend wiederauferstandenen Frederigo zu verlieren. DER DIENER ZWEIER HERREN von 1745 zählt zu den erfolgreichsten und bis heute meist gespielten Stücken des großen italienischen Komödienautors Carlo Goldoni, der das Stegreifspiel der Commedia dell’arte unsterblich gemacht hat. Wir
spielen die turbulente Verwechslungsgeschichte als Sommertheater unter freiem Himmel im Citrushaus im Hofgarten.
„Die Komödie ist erfunden worden, um Fehler zu verbessern und schlechte
Sitten lächerlich zu machen.“

Schlosshof der Residenz, Ansbach