Der Fächer - Eine Komödie von Carlo Goldoni Tickets - Abtsgmünd, Freilichtbühne am Eiskeller

Event-Datum
Freitag, den 27. Juli 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Kellerweg,
73453 Abtsgmünd
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Schloss Laubach e.V. (Kontakt)

Der ermäßigte Preis gilt für Kinder ab 8 Jahren bis einschließlich 14 Jahren.

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt ohne eigenes Ticket.
Ticketpreise
ab 16,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Der Fächer - Eine Komödie von Carlo Goldoni

Bild: Der Fächer - Eine Komödie von Carlo Goldoni
Ein kleines Dorf nahe Mailand irgendwann zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Um Giannina, ein ebenso temperamentvolles wie hübsches Bauernmädchen werben sowohl der Wirt Coronato als auch der Schuster Crespino, dem Giannina zugetan ist. Und auch die anmutige Candida, die bei ihrer wohl¬habenden Tante Geltruda lebt, hat zwei Verehrer: Den Baron del Cedro und den ehrbaren Signor Evaristo, der ihr Favorit ist. Der anfänglich friedliche Reigen wird durch das versehentliche Zerbrechen von Candidas Fächer in Schwung versetzt – und mit Ihr das gesamte dörfliche Leben! Evaristo, vor dem Aufbruch zur Jagd, kauft heimlich einen neuen Fächer und bittet Giannina, diesen Candida zu übergeben, ohne dass deren wachsame Tante etwas davon bemerkt. Aber das geheimnisvolle Geflüster zwischen Evaristo und Giannina entgeht deren Verehrern nicht – prompt wittern diese in Evaristo einen weiteren Rivalen um die Gunst des Mädchens. Candida ihrerseits, die erfährt, dass Evaristo angeblich Giannina einen Fächer geschenkt hat, re-agiert ebenfalls eifersüchtig. Und nimmt, enttäuscht über die vermeintliche Untreue ihres Geliebten, den Heiratsantrag des Baron del Cedro an. Da kehrt Evaristo von der Jagd zurück und kann das Missverständnis aufklären. Doch Candida besteht auf den Fächer, der nirgends mehr zu finden ist… Wie die Geschichte ausgeht? Chi sperimenta, vedrà. Ursprünglich von Carlo Goldoni 1763 für die Comèdie Italienne in Paris geschrieben feierte „Il Ventaglio“ kurze Zeit später in Venedig seinen Durchbruch. Die Odyssee des Fächers durch die Hände zahlreicher Protagonisten aus allen Gesellschaftsschichten gehört zu den schönsten Komödien aus Goldonis umfangreichem Gesamtwerk und liefert nun in diesem Sommer den Stoff für einen heiteren italienischen Abend in Hohenstadt.

Freilichtbühne am Eiskeller, Abtsgmünd