Der Glöckner von Notre-Dame - Burgfestspiele 2023 Tickets - Freudenberg, Burg Freudenberg

Event-Datum
Freitag, den 07. Juli 2023
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Burgweg,
97896 Freudenberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Burgschauspielverein Freudenberg e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung ab 50%.
Schüler und Studenten und Menschen mit Behinderung bitte im Vorverkauf zunächst den Normalpreis buchen. 2,00 € Ermäßigung werden an der Abendkasse gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung (Schülerausweis, Studentenausweis, Behindertenausweis) ausbezahlt.
Bei Menschen mit Behinderung mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis erhält die Begleitperson freien Eintritt. Für die Begleitperson kann im Bestellprozess ein 0 Euro Ticket gebucht werden.
Es können - wegen den örtlichen Verhältnissen - nur im...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 20,00 EUR bis 30,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Burgfestspiele Freudenberg
Claude Frollo, der Erzdiakon der Kathedrale Notre-Dame in Paris, ist besessen von der schönen Tänzerin Esmeralda. Diese interessiert sich allerdings nur für den jungen, attraktiven Hauptmann Phöbus. Als Frollo die beiden in einer intimen Situation überrascht, sticht er den Hauptmann nieder. Danach rächt er sich an der ihn verschmähenden Esmeralda, indem er sie als Mörderin verhaften lässt.

Quasimodo, der missgestaltete Glöckner von Notre-Dame, einst von Frollo als Findelkind aufgezogen, befreit sie und versteckt sie in der Kathedrale. Ist sie dort mit Hilfe ihres Retters vor weiteren Nachstellungen Frollos und der unbarmherzigen Justiz sicher? Kann sie ihrem Schicksal entrinnen?

Der 1831 erschienene berühmte Roman „Der Glöckner von Notre-Dame“ des französischen Schriftstellers Victor Hugo spielt im Jahre 1482 in und um die Kathedrale Notre-Dame de Paris und zeichnet ein drastisches Bild der Lebenswirklichkeit der verschiedenen Bevölkerungsschichten im ausgehenden Mittelalter.

In der vorliegenden Theaterfassung des Romans führt der Autor Victor Hugo selbst durch diese große Geschichte um Liebe, Macht, Ausgrenzung und Verrat. Die Freudenberger Burgruine ist ein in jeder Hinsicht spektakulärer Schauplatz für diese bewegenden menschlichen Verwicklungen.