Der Hundertjährige, der aus dem Fenster ... - Gastspiel: Theatrium, Dresden Tickets - Braunschweig, Theater Fadenschein

Event-Datum
Freitag, den 20. April 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bültenweg 95,
38106 Braunschweig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Fadenschein (Kontakt)

Für Erwachsene und Jugendliche

Ermäßigungen erhalten Sie gegen gegen Vorlage des Ausweises:
Studenten, Schüler, Arbeitslose, FSJ`ler, Sozialhilfeberichtigte, Braunschweigpass
Der Ausweis muss beim Einlass vorgezeigt werden.

Die Preisstufe „Rollstuhlfahrer mit Begleitung“ oder „Schwerbehindertenausweis B mit Begleitung“ muss ein Mal gebucht werden und gilt auch für den Eintritt der Begleitperson.
Das Essen für die Begleitung ist nicht im Preis enthalten und muss zusätzlich gebucht werden.

Kostenlose Kulturtickets für Studierende der TU Braunschweig gibt es nur an der Tages-,...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 28,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster ... - Theatrium Dresden
Für Erwachsene und Jugendliche
2,5 Std. mit Pause

Inhalt:
Eine Rentner-Revue nach Jonas Jonasson
Ein Genreübergreifende Inszenierung, mit Figurentheater (Marionetten, Großfiguren und Schattenspiel), Schauspiel und Musiktheater
Der hundertjährige Allan Karlsson und sein ebenfalls angejahrter Kumpan, Jilius, ein Kleinkrimineller, verweigern sich ihrer altersadäquaten Rolle. Im Spannungsfeld zwischen organisierter Kriminalität und überforderter Staatsmacht erweisen sie sich als bewundernswert unangreifbar und werden am Ende mit einem grotesk-schönen Lebensabend belohnt. Es entrollt sich vor dem Publikum ein verknapptes, groteskes Panorama der jüngeren Weltgeschichte, und auch ein Baron von Münchhausen hätte seine Freude gehabt an diesem klug unterhaltenden Theaterabend.

Augenschmaus
Dieses Abendprogramm verbindet Theater mit gemütlichem Beisammensein und Schmaus! Der Eintrittspreis beinhaltet ein Begrüßungsgetränk und das Essen. Der Einlass und Verzehr des Hauptgerichtes ist ab 19.30 Uhr. Das Dessert wird nach der Vorstellung gereicht.
Bild: Theater Fadenschein

Das Theater Fadenschein befindet sich unweit der Innenstadt und der Uni direkt am Botanischen Garten. In einem historischen Gebäude aus dem vorletzten Jahrhundert, einer ehemaligen Konservenfabrik, betreiben seit 1995 die Gründer des Theaters, Hanne Scharnhorst und Nöck Gebhardt-Seele, das charmante Theaterhaus mit ganzjährigem Spielbetrieb und etwa 120 Sitzplätzen. Sie sind beide bereits seit über 30 Jahren künstlerisch auf der Bühne aktiv, mehr als 30 Produktionen sind seitdem entstanden. Das Theater Fadenschein hat sich seit Anfang der 1980er Jahre zu einem festen Bestandteil der Braunschweiger Kulturlandschaft entwickelt. Im Programm wechseln sich eigene Figurentheater-Stücke mit hochkarätigen Gastspielen aus der vielfältigen Szene des modernen Figurentheaters für Kinder und Erwachsene ab.

Charakteristisch für die eigenen Stücke sind vor allem die Nähe zum Publikum und ein stark bildhafter Stil. Auf der vielfältigen Stückpalette des Theaters sind preisgekrönte Produktionen, z.B.: "Tür auf Tür zu" für Kinder schon ab eineinhalb Jahren. Die Inszenierungen für die Allerkleinsten unter dem Motto "Liliput" erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, besonders beim Familienpublikum. (Bild + Text: fadenschein.de)

Theater Fadenschein, Braunschweig