Der Jakobsweg - Von den Pyrenäen nach Santiago - Eine Panorama-Multivisionsshow von Michael Fleck Tickets - Neustadt an der Weinstraße, Saalbau Neustadt

Event-Datum
Freitag, den 31. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstraße 1,
67434 Neustadt an der Weinstraße
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: BLICKFANG (Kontakt)

Ermäßigungen:
Schüler und Studenten. Schwerbehinderte mit B im Ausweis und deren Begleitperson. Schüler- /Studentenausweis bzw. Schwerbeschädigtenausweis werden beim Einlaß kontrolliert. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Michael Fleck
Auf der Route der Sehnsucht zu pilgern, ist populärer denn je. Kein Wallfahrtsort der Christen stellt, wie Santiago de Compostella, den Weg als das Ziel in den Mittelpunkt. Ein Weg, der seit Jahrhunderten zum Träger menschlicher Hoffnungen geworden ist und Menschen aus allen Nationen zusammen führt. Die einen kommen als Pilger, die anderen als Touristen. Die einen lockt die spirituelle Erfahrung heiliger Orte, die anderen die herrliche Landschaft Nordspaniens. Viele suchen die sportliche Herausforderung einer langen Wanderung oder einer Fahrradtour.

Mit dem Rad und zu Fuß pilgerte Michael Fleck mit seiner Frau und seinen Kindern auf dem 800 km langen Weg von den Pyrenäen bis zum Jakobsgrab in Santiago. Die Familie folgte dem Pilgerpfad weiter bis zum Kap Fisterra an der Atlantikküste. Ausgehend von St. Jean-Pied-de-Port und vom Somport-Pass, werden zwei klassische Routen über die Pyrenäen vorgestellt. In seinem Vortrag zeigt Michael Fleck in brillanten Panoramabildern die landschaftliche Schönheit des ”camino“, wie der Weg in Spanien heißt. Er erzählt von seinen persönlichen Erlebnissen, den Begegnungen mit anderen Pilgern und hinterfragt ihre Beweggründe, sich auf den Weg zu machen. Er stellt uralte Klöster und Kirchen vor und berichtet von Legenden und Wundergeschichten vergangener Jahrhunderte. Prozessionen und Festzüge in der Karwoche sowie zu Fronleichnam zeigen die kulturellen Eigenheiten Spaniens. Durch die jahrzehntelange, weltweite Erfahrung aus Trekking- und Radtouren, gibt Michael Fleck auch viele praktische Tips für die Planung einer solchen Pilgerreise.

Bis heute ist die Faszination dieses Weges ungebrochen und erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Öffnen sie sich für den Zauber dieses Weges in der live kommentierten Panoramashow! Buen camino!
Bild: Saalbau

Der Saalbau steht in Neustadt an der Weinstraße und ist ein wahrer Verwandlungskünstler. Mit seinen Raumkapazitäten für bis zu 1500 Besucher*innen bietet er optimale Voraussetzungen für Musicals, Opern, Schauspiele und Konzerte. Außerdem wird er traditionell für die Krönung der Deutschen und Pfälzischen Weinkönigin genutzt. Dabei kann die Halle je nach Veranstaltung nach Belieben angepasst werden, beispielsweise sind die Bühnen größenvariabel und können zur Schaffung eines Orchestergrabens abgesenkt werden.

Den Besucher*innen des Saalbaus dürfte aber vor allem die eindrucksvolle Architektur ins Auge fallen: Die Sandsteinstufen und die mächtigen Säulen führen hinein in das festlich beleuchtete Foyer, das schließlich in den großen Festsaal mündet. Der edle Eindruck wird durch die rötlich schimmernden Holzvertäfelungen, die Messinggeländer und die nachtblauen Decken perfekt abgerundet. Bei einer solch glanzvollen Umgebung wird jede Veranstaltung im Saalbau zu einem Erlebnis. Jetzt Tickets sichern und stilvolle Events im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße erleben! (Quelle Text: im | AD ticket)