Der Mann von La Mancha Tickets - Ettlingen, Schlosshof

Event-Datum
Donnerstag, den 01. August 2019
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Schlossplatz 3,
76275 Ettlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Ettlingen (Kontakt)

Ermäßigte Preise, soweit angegeben gelten für: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte (ab 70%), Auszubildende, Jugendliche im FSJ oder im Bundesfreiwilligendienst.

Bitte beachten Sie, dass entsprechende Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden. Zeigen Sie den Nachweis bitte unaufgefordert vor. Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte mit Merkmal B im Ausweis und Gruppen ab 20 Personen wenden sich bezüglich Tickets bitte direkt an die Stadtinformation Ettlingen unter Tel. 07243 / 101 333 oder info@ettlingen.de
Ticketpreise
von 25,00 EUR bis 66,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schlossfestspiele Ettlingen 2019
Der Mann von La Mancha

Musical von Mitch Leigh, Dale Wasserman und Joe Darion nach dem Roman Don Quixote von Miguel de Cervantes

Der Mann von La Mancha ist einer der ganz großen Klassiker des Broadwaymusicals. Der dem Musical zugrundeliegende Roman Don Quixote von Cervantes ist zum bedeutendsten Roman aller
Zeiten gewählt worden. Der Mann von La Mancha erzählt von der reinigenden Kraft des Theaters und einem „unmöglichen Traum“: Der Dichter Cervantes ist von der spanischen Inquisition ins Gefängnis geworfen worden. Zu seiner Verteidigung spielt er mit den Mitgefangenen seinen Roman nach und infiziert diese zunehmend mit seinem unerschütterlichen Idealismus. Als Don Quixote de La Mancha
greift Cervantes Windmühlen an, die er für Riesen hält, quartiert sich auf einem imaginierten Schloss ein und lässt sich zum „Ritter von der traurigen Gestalt“ schlagen. Derart ausgezeichnet und fest entschlossen bekämpft er fortan alles Unrecht dieser Welt.

Musikalische Leitung & Arrangement ADRIAN SIEBER
Regie FELIX SEILER
Musikalische Einstudierung & Dirigat ULRICH CORNELIUS MAIER
Choreografie DANNY COSTELLO
Ausstattung LINDA SCHNABEL | CHRISTIAN HELD

Erfreulicherweise gelten unsere Eintrittskarten auch 2019 wieder als Fahrkarte für den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV und AVG).