Der Räuber Hotzenplotz - Otfried Preußler Tickets - Stuttgart, Komödie im Marquardt

Event-Datum
Freitag, den 28. Dezember 2018
Beginn: 14:00 Uhr
Event-Ort
Bolzstr. 4-6,
70173 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V. (Kontakt)

Kinderermäßigungen, sofern angeboten, gelten bis einschließlich 14 Jahre.
Schüler, Studenten und Bundesfreiwilligendienst erhalten Ermäßigung, sofern angeboten. Ermäßigte Karten sind nur mit aktuellem Nachweis gültig. Der Nachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte, Rollstuhlfahrer, Bonuscardinhaber, Gruppen ab 10 Personen wenden sich direkt an die Theaterkasse.
Ticketpreise
ab 14,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Räuber Hotzenplotz - Komödie im Marquardt
DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

Familienstück zur Weihnachtszeit für Kinder ab 5 Jahren

Wer kennt ihn nicht, den Mann mit den sieben Messern? Kaum ein Bösewicht der Kinderliteratur ist so berühmt wie der berüchtigte Räuber Hotzenplotz!

Ausgerechnet an ihrem Geburtstag hat er die Großmutter überfallen und ihre geliebte Kaffeemühle gestohlen. Da es dem Wachtmeister Dimpfelmoser nicht gelingt, den Dieb zu fangen, versuchen Kasperl und Seppel es auf eigene Faust. Mit einem Trick schaffen sie es, die geheime Räuberhöhle zu finden. Aber dort werden sie von Hotzenplotz überwältigt und müssen nun als Dienstboten arbeiten. Nur durch die Hilfe der Fee Amaryllis können sie sich wieder befreien. Aber damit ist der Räuber Hotzenplotz noch nicht eingefangen und die Kaffeemühle noch nicht zurückgewonnen!

Otfried Preußler hat mit „Der Räuber Hotzenplotz“ einen wahren Kinderbuchklassiker geschaffen. Seit über 50 Jahren begeistert die Geschichte junge und erwachsene Menschen – als Buch, im Film und auf der Bühne.
Inszeniert wird das Familienstück von Grit Lukas. Seit 2017 arbeitet die Brandenburgerin als freie Regisseurin unter anderem in Neuss, Magdeburg, Cottbus und Tübingen.

Premiere 29.11.2018
Vorstellungen bis 6.1.2019

Mit Diana Gantner, Marius Hubel, Andreas Klaue u.a.
Regie Grit Lukas
Bühne und Kostüme Leif-Erik Heine
Dramaturgie Susanne Schmitt
Bild: Komödie im Marquardt Stuttgart

Informationen über die Komödie im Marquardt in Stuttgart:
 
Seit 1951 ist die Komödie im Marquardt eine feste Institution in der Stuttgarter Theaterszene. Mit einer Dramaturgie aus charmant-witzigen Inszenierungen mit nachdenklichen Zwischentönen garantiert sie ihren BesucherInnen amüsante und generationsübergreifende Unterhaltung. Im August 2009 übernahm Manfred Langner die Intendanz der Komödie im Marquardt und des Alten Schauspielhauses. Der Komödien-Spielplan zeichnet sich durch Produktionen aus, die geistreiches Niveau versprechen. Es soll herzhaft gelacht und nachdenklich geschmunzelt werden, wobei das Publikum seine Stuttgarter Ensemblelieblinge und andere bekannte und beliebte Gesichter auf der Marquardt-Bühne erleben kann. In der Vorweihnachtszeit wird ein Theaterstück für Kinder gespielt, das alljährlich mit großer Begeisterung aufgenommen wird.
 
Größe & Kapazität der Komödie im Marquardt in Stuttgart:
 
Zusammen bilden die beiden Häuser (Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt) das Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in Stuttgart und ganz Baden-Württemberg. Jährlich werden ca. 200.000 Zuschauerinnen und Zuschauer erreicht. Die Komödie im Marquardt verfügt über ein Angebot von 378 Plätzen und wird von September bis Juli außer montags täglich bespielt.
 
(Text: schauspielbuehnen.de // Foto: wikipedia.org)
 

Komödie im Marquardt, Stuttgart