Der Steppenwolf Tickets - Freudenstadt, Theater im Kurhaus

Event-Datum
Mittwoch, den 16. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lauterbadstraße 5,
72250 Freudenstadt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freudenstadt Tourismus (Kontakt)

Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 28,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Steppenwolf - Badische Landesbühne
von Hermann Hesse
Abiturschwerpunkt-Thema - Empfehlung für Schulen!

-Badische Landesbühne, Bruchsal-

Eintritt: 26€ / 23€ / 20€
Schüler/Studenten: 5€ auf ausgewählten Plätzen

Hermann Hesse (* 1877 in Calw) absolviert zunächst eine Mechanikerlehre, bevor er den Beruf des Buchhändlers erlernt. Kurz darauf veröffentlicht er erste eigene Schriften, Gedichte und Prosa. Zu den bekanntesten Werken zählen im Laufe seines bewegten Lebens neben dem „Steppenwolf“ auch „Demian“ und „Das Glasperlenspiel“. 1946 wird Hesse mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. „Der Steppenwolf“ trägt durchaus auch biografische Züge, hat Hesse doch in seinem Leben immer wieder Krisen zu bewältigen. So sucht er nach alternativen Lebensformen, erkundet sein Seelenleben und unternimmt eine religiös inspirierte Reise nach Indien. Hesse stirbt im Jahr 1962 in Montagnola.


„Wer heute leben und seines Lebens froh werden will, der darf kein Mensch sein wie du und ich.“

Harry Haller ist innerlich zerrissen: Er bewundert die Heroen der bürgerlichen Kultur, schätzt die saubere Gemütlichkeit, die ihm die Mansarde seines biederen Vermieters bietet, hat aber für die Pflichten und Institutionen der bürgerlichen Gesellschaft nur Verachtung übrig. Da sind die Thesen des „Tractats vom Steppenwolf“ Wasser auf seine Mühlen. Das kleine Büchlein fordert auf zu einem unbedingten und extremen Leben. Doch auch nach dessen Lektüre wird Harry von Selbstzweifeln geplagt. Er flieht in die nächtlichen Großstadtstraßen, wo er von Hermine aufgelesen wird. Die androgyne Verführerin eröffnet ihm eine dionysische Erfahrungswelt. Er wird eingeladen in das magische Theater, wo er vorübergehend seine Persönlichkeit vergisst und seine Seele in eine surreale Bilderwelt zerfällt.