FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.
Bild: Der Sturm - Landesbühne NordBild: Der Sturm - Landesbühne Nord
Jetzt Tickets sichern und die Inszenierung von Der Sturm der Landesbühne Nord 2020 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Der Sturm - Landesbühne Nord im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Zwölf Jahre lang leben Prospero und seine Tochter ­Miranda bereits auf einer einsamen Insel, nachdem ­Prosperos ­Bruder Antonio ihn um sein Herzogtum gebracht hatte. Doch die Insel ist nicht nur einsam, sondern auch magisch – auf ihr leben und spuken Waldgeister, Feen und obskure Gestalten, die alle ihrem Zaubermeister Prospero treu ergeben sind. Als ­sich Antonio eines Tages mit König ­Alonso auf einem Schiff in der Nähe der Insel befindet, wittert Prospero seine Chance und beschwört einen Sturm herauf, der das Schiff kentern lässt. Nach und nach ­wachen die Passagiere an den Stränden der Insel auf und erleben dort allerlei Wunderliches und Absurdes. Und auch ­Miranda wähnt sich wie im Traum, hat sie doch neben ihrem Vater noch nie ein anderes männliches Wesen zu Gesicht bekommen …

Nach der Erfolgsinszenierung SCHIMMELREITER (UA) kehrt Gernot Plass an die Landesbühne zurück und bringt seine eigene Bearbeitung von Shakespeares DER STURM mit. Surreal und schelmisch, berührend und magisch zeigt seine Fassung den Zustand zwischen Wachen und Träumen, Leben und Tod, Herrschen und Beherrschtwerden und stellt die große Frage danach, ob und wie es eine Versöhnung mit dem Leben wie mit dem Tod geben kann.