Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens - Sebastian Niedlich trifft auf ABENDSCHÖN & AKZENTE - Eine rabenschwarze Komödie mit Herz - Konzertlesung Tickets - Karlsruhe, Kleine Kirche beim Marktplatz Karlsruhe

Event-Datum
Samstag, den 18. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kaiserstr. 131,
76133 Karlsruhe
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Evang. Stadtkirche Karlsruhe (Kontakt)

Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen gibt es die Möglichkeit der Sitzplatzreservierung: Tel. 0721-885466
Ticketpreise
ab 12,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Der Tod
Kult- und Erfolgsautor Sebastian Niedlich ("Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens") trifft auf Rockpoet Wolfgang Abendschön und dessen AKZENTE-Band: eine wundervolle, kurzweilige Konzertlesung über den Tod und andere Höhepunkte des Lebens. Das besondere, hier verbreitet der Tod nicht nur Angst und Schrecken, sondern hat durchaus sympathische Züge. Hinzu kommt eine schöne Portion schwarzen Humor. Wer Monty Python liebt, wird diesen Abend lieben!

Der Vorleser: Sebastian Niedlich, in Berlin-Spandau geboren, heute in Potsdam lebend, schrieb zahlreiche Graphic Novels und Drehbücher, bevor er auf Romane umgestiegen ist. In seinem Bestseller "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens", der sich auf zahlreichen Top10-Listen wiederfand, zeigt er, dass Bücher über den Tod durchaus auch amüsant sein können - besonders, wenn er den Tod auf Martin treffen lässt, der seinem neuen Freund Tod zum ersten mal am Sterbebett seiner Oma begegnet. Von nun an wird der Tod zu einem stetigen Begleiter von Martin, und dieser gewöhnt sich daran, dass der Leibhaftige stets bei ihm auftaucht, wenn er es am wenigsten gebrauchen kann. Doch als Martin eine ganz besondere Frau kennenlernt, muss er sich eine entscheidende Frage stellen: Macht es überhaupt Sinn zu leben, zu lieben und nach dem Glück zu suchen, wenn am Ende doch immer der Tod wartet?

Der Musiker: Wolfgang Abendschön ist einer der "renommiertesten und interessantesten deutschen christlichen Rockpoeten" (SWR). Regelmäßig ist er mit seiner Gruppe "Wolfgang Abendschön & AKZENTE" unterwegs, für die er die Texte und die Musik schreibt. Fernseh- und Rundfunkauftritte. Zusammenarbeit mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, dem Deutschen Katholikentag und dem Ökumenischen Kirchentag. Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen. An der Kleinen Kirche und der Stadtkirche am Marktplatz seiner Heimatstadt Karlsruhe hat er sein traditionsreiches ökumenische Projekt "ANDERE KirchenTÖNE", in dessen Rahmen die Konzertlesung stattfindet. Veranstalter des Abends ist die evangelische Karlsruher Stadtkirchengemeinde mit Stadtkirchenpfarrer Dirk Keller.

Kleine Kirche beim Marktplatz Karlsruhe, Karlsruhe