Der Untergang des Hauses Usher - Live-Hörspiel von Claudia Philipp Tickets - Stuttgart, Kulturzentrum Merlin

Event-Datum
Mittwoch, den 20. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Augustenstr. 72,
70178 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Merlin e.V. (Kontakt)

Beim Kauf einer ermäßigten Karten muss der entsprechende Ausweis an der Abendkasse vorgezeigt werden (SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis und Arbeitslose).
Wenn im Vorverkaufssystem keine ermäßigten Karten angezeigt werden, gibt es für diese Veranstaltung keine Ermäßigung.
Ticketpreise
ab 13,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Der Untergang des Hauses Usher - Live-Hörspiel von Claudia Philipp

Bild: Der Untergang des Hauses Usher - Live-Hörspiel von Claudia Philipp
Eine WIR.Jetzt! Produktion nach Edgar Allen Poe

Das düstere Geschehen um die unheilvollen und gespenstischen Vorgänge in der alten maroden Villa, und die unerfüllte Liebessehnsucht der Protagonisten, setzt das Theaterlabel WIR.Jetzt! als Live-Hörspiel und gelesenes Konzert um. Erzählt wird die Geschichte einer Familie, deren letzte Vertreter, Roderick und Madeleine Usher, seit Jahren nicht mehr aus ihrem Schloss herausgekommen sind. Alarmiert durch einen dringlichen Brief kommt der Jugendfreund William des Nachts zur düsteren Villa. Und erlebt gespenstisches.

Durch die Umsetzung des Schauspiels als Live-Hörspiel entsteht eine poetische Geschichte voller nächtlicher Abgründe, irritierender Klänge und schockierender Eindrücke. Eine irreale Welt aus Klängen und Geräuschen entsteht. Vier Schauspieler an Mikrofonen lassen durch die Kunst ihrer Stimmen und durch minimale szenische Vorgänge die düstere Geschichte des Hauses Usher lebendig werden. Ein dichter Soundteppich (Christopher Sieb/ Elaborate Audio) begleitet das Geschehen. Es werden Effekte gezaubert und inhaltliches verdeutlicht. Dazu kommen Geräusche, die von den Schauspielern live am Abend erzeugt werden und sich harmonisch in den Klang der Stimmen und vorproduzierten Klänge einfügen. Es entsteht ein schaurig schöner Thrill, ganz im Sinne des Autors Edgar Allen Poe. Ein Erlebnis für die Ohren. Eine Reduktion auf Sprache und Klang.

Regie: Christine Bossert / WIR.Jetzt! Mit: Lucia Glaser, Natasa Rikanovic; Frank Deesz, Boris Ben Siegel Sound: Christoper Sieb / Elaborate Audio

www.christinebossert.de / www.facebook.com/WirJetztTheater

Kulturzentrum Merlin, Stuttgart