Bild: Der Weltuntergang - Döringsche TheaterwerkstattBild: Der Weltuntergang - Döringsche Theaterwerkstatt
Jetzt Tickets für das Theaterstück "Der Weltuntergang" im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Erde ist aus dem Takt geraten. Sie hat die ihr vorgegebenen Bahnen verlassen, weil sie Menschen bekommen hat. Daher beschließen die Planeten einen Kometen los zu schicken, um die Erde von dieser Plage zu befreien. Ausgehend von dieser bewusst an Nestroys „Lumpazivagabundus“ angelehnten Rahmenhandlung beleuchtet Jura Soyfer in seinem „Weltuntergang“ auf satirisch-kabarettistische Weise die Geschehnisse im Vorfeld eines Weltkriegs. Kritisch, aber gleichzeitig höchst humorvoll setzt er sich mit den Handlungsweisen der Staaten, vor allem aber mit den Reaktionen der Menschen auf die bevorstehende Katastrophe auseinander. Er zitiert die leeren Worthülsen der Mächtigen, mit denen Tatsachen heruntergespielt und die Bevölkerung beschwichtigt werden, zeigt die Geschäftemacherei mit der Bedrohung. Er führt die Verhaltensweisen der Betroffenen vor, die sich in Autoritätsgläubigkeit oder Ignoranz flüchten. Und trotzallem könnte das Stück in einer Liebeserklärung an die Erde enden..... könnte.....
Bearbeitung und Inszenierung: Brigitte Döring
Mit: Alex Werner, Martha Unterhofer, Rebecca Gonter, Samantha Lerch, Magnus Gertkemper, Claus Salzmann, Johannes Hierdeis, Eva Güßregen, u.a.
Eintritt: VVK 10,- Euro/AK13,- Euro/ermäßigt 8.- Euro (nur AK)