Bild: Der eingebildete Kranke - Ambrella FigurentheaterBild: Der eingebildete Kranke - Ambrella Figurentheater
Tickets für das Theaterstück Der eingebildete Kranke. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Der eingebildete Kranke - Ambrella Figurentheater im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Für Erwachsene und Jugendliche

2 x 40 Min. mit Pause

Der eingebildete Kranke



…ist ein Theaterstück, das damit beginnt, dass einem König ein monströser Einlauf verpasst wird noch steigerungsfähig? Wenn Puppenspielerin Heike Klockmeier ihre Finger im Spiel hat, allemal. 

Molière erhielt ehemals den Auftrag zum Schreiben einer Komödie von keinem Geringerem als Frankreichs Sonnenkönig Ludwig des XIV. Dessen Hypochondrie übertrug der Dichter auf seinen Protagonisten, in dessen Rolle er dann auch bei der Uraufführung 1673 schlüpfte. 

Klockmeiers pointenreiche Bearbeitung des beliebten Stoffs als Stück im Stück, ihre stimmliche Wandlungsfähigkeit und ihr temporeicher, nahtloser Figurenwechsel überzeugt auf ganzer Linie. Die große Klappmaulpuppe mit wildwüchsiger Nase, löchrigem Gebiss und einem feinen Teint von Moosgrün im Gesicht ist an sich schon der Brüller (Puppen: Jürgen Maaßen). 

Heike Klockmeier hat die personifizierte Krankheit gut im Griff!
„Und?“, fragt Dienstmädchen Toinette am Ende ins Publikum: „noch jemand ein Klistier?“ Besten Dank. 
Bei diesem köstlichen Spaß ist eine Verdauungshilfe absolut hilfreich. 

Augenschmaus
Dieses Abendprogramm verbindet Theater mit gemütlichem Beisammensein und Schmaus! Der Eintrittspreis beinhaltet ein Begrüßungsgetränk und das Essen. Der Einlass und Verzehr des Hauptgerichtes ist ab 19.30 Uhr. Das Dessert wird nach der Vorstellung gereicht.