Der ganz normale Wahnsinn - Fiasco Classico Tickets - Lichtenau, Alte Turnhalle Lichtenau

Event-Datum
Samstag, den 16. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der Brücke 1,
91586 Lichtenau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturburg Lichtenau e.V. (Kontakt)

Informationen zu Begleitpersonen erhalten Sie direkt beim Veranstalter entweder telefonisch unter der Rufnummer 09827 925524 oder per Mail an info@kulturburg-lichtenau.de
Ticketpreise
ab 21,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Der ganz normale Wahnsinn - Fiasco Classico

Bild: Der ganz normale Wahnsinn - Fiasco Classico
Ein Saxophon-Quartett das aus der Reihe tanzt Diese Herren sind bekannt für Respektlosigkeit, bar jeder Berührungsängste und ungezogen sowieso. Die vier Saxophonisten von fiasco classico treten betont grenzüberschreitend und aus der Reihe tanzend auf: Was ist Konzert? Was ist Theater? Was ist Klassik? Was ist Unterhaltungsmusik? Alles, jedes und nichts. Aus der Bachschen "Aír" entsteht ein absurdes Spektakel, eine triviale Bierzeltmelodie wird in ein seriöses Streichquartett überführt. Wer sich also im Konzert einfindet, sollte seine Lachmuskeln gut trainiert haben, denn Günter Priesner, Andreas Baur, Dirk Eidner und Heymo Hirschmann verstehen ihr musikkabarettistisches Handwerk ausgezeichnet. Für traditionsbewusste Hörer klassischer Musik dürfte der Abend sicher als Fiasko enden! Doch wer sich einlässt auf das grenzüberschreitende, synästhetische, turbulente Spiel, bei dem brechen verkrustete Hörgewohnheiten auf. Man beginnt mit den Augen zu hören und mit den Ohren zu sehen. Die vier Musiker von Fiasco Classico haben alle eine klassische Saxophonausbildung am Meistersinger-Konservatorium bzw. an der Hochschule für Musik in Nürnberg absolviert . Dort sind sie auch noch heute als Lehrbeauftragte, Dozenten und im Hochschulrat tätig. Jeder für sich war und/oder ist erfolgreich im Rundfunk und mit Auftritten im In- und Ausland. Als Gruppe erhielt Fiasco Classico den Wolfram-von-Eschenbach-Kulturförderpreis der Regierung von Mittelfranken.