Der gestiefelte Kater - Ein musikalisches Märchen Tickets - Trier, Foyer im Theater Trier

Event-Datum
Sonntag, den 25. Februar 2018
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Am Augustinerhof,
54290 Trier
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Trier (Kontakt)

Info über Ermäßigungen:
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit Schwerbehinderung (gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises). Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson muss von der schwerbehinderten Person durch Vorlage des Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen werden. Ein Rechtsanspruch auf ermäßigte Karten, auf bestimmte Karten oder Platzgruppen besteht nicht."
Am Einlass wird kontrolliert - bitte halten Sie Ihre Ermäßigungsberechtigung bereit.
Ticketpreise
ab 6,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Der gestiefelte Kater - Ein musikalisches Märchen

Bild: Der gestiefelte Kater - Ein musikalisches Märchen
Der kluge, einfallsreiche und immer fröhliche Kater überwindet alle Hindernisse, um Hans zu einem glücklichen, wohlhabenden Mann zu machen. Mit seiner Geschicklichkeit gelingt es ihm, die geldgierige Königin auf seine Seite zu ziehen. Er schafft es sogar, ihre verwöhnte Tochter Rosemarie und seinen Herrn Hans zu einem glücklichen Paar zu machen. Aber nicht nur das, der gestiefelte Kater überlistet auch die böse Zauberin, befreit das ganze Königreich von ihr und wird mit dem Posten eines Ministers belohnt.
Der gestiefelte Kater in Bearbeitung und Inszenierung von Vera Ilieva ist ein musikalisches Märchen über die Kraft der Freundschaft, dargeboten von den Musiktheatergruppen Pastorella und Cantarella.
Bild: Theater Trier

Das Theater Trier ist ein modernes Drei-Sparten-Theater mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett. Durch seine ideale Lage direkt am Augustinerhof in der Innenstadt - gleich neben dem Rathaus - ist es sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit PKW oder mitgebrachtem Reisebus leicht erreichbar.

1959 entschloss sich der Stadtrat zum Neubau des Trierer Theaters: der erste Spatenstich erfolgte 1961, die Grundsteinlegung 1962. Mit einem Festakt wurde das neue Theater am 27. September 1964 eingeweiht. Neben dem Großen Haus mit über 600 Sitzplätzen und moderner Drehbühne werden heute Inszenierungen auch auf der sogenannten Studio-Bühne sowie im Foyer geboten.
(Quelle: trier-info.de)

Foyer im Theater Trier, Trier