„Der gute Deutsche“ – und andere Phänomene der Weltpolitik Tickets - Ellershausen, Landhaus Bärenmühle

Event-Datum
Sonntag, den 05. Mai 2019
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Bärenmühle (Lengeltalstraße),
35110 Ellershausen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Landhaus Bärenmühle GmbH (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind (falls Ermäßigungen vorhanden):
- Kinder / Jugendliche bis einschl. 16 Jahren
- Menschen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis)

Die Ermäßigungs-Berechtigung ist bei der Einlass-Kontrolle vorzuzeigen
Ticketpreise
ab 19,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Literarischer Frühling 2019
„Was macht die Welt?“ Unter diesem Titel gibt Josef Joffe jeden Samstag im Berliner Tagesspiegel Antworten auf vier Fragen und beleuchtet dabei in kross gebackenen Aperçus das Auf und Ab der internationalen Politik. Auch seine wöchentlichen Kolumnen in der ZEIT sind Pflicht-Lektüre für all jene, die ihr Urteil über Trump, Macron, Xi Ping oder Putin auf fundierte historische und außenpolitische Analysen stützen möchten und nicht auf oberflächliche Schwarz-Weiß-Malerei. Auch über die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat der prominente Kommentator und Herausgeber der ZEIT eine differenzierte Meinung, und zwar eine überraschend positive. Er sieht sie neben Konrad Adenauer, Willy Brandt und Richard von Weizsäcker als Leitfigur eines liberalen, demokratischen, krisenfesten und stabilen Gemeinwesens: „Dieses Deutschland ist das beste, das es je gab.“ Josef Joffe, der als Dozent für internationale Politik an den US-Elite-Unis Harvard und Stanford lehrte, ordnet die deutsche Gegenwart in die deutsche Geschichte und ins internationale Geschehen ein.