FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Der wunderbare Mr. Rogers - Kino im Bürgersaal Tickets - Oberhaching, Bürgersaal "Beim Forstner"

Event-Datum
Donnerstag, den 17. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kybergstraße 2,
82041 Oberhaching
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Oberhaching (Kontakt)

* Ermäßigungspreise jetzt auch im Internet buchbar.
Gilt für Arbeitslose und Schwerbehinderte (ab 50% Grad der Behinderung).
Vorlage eines gültigen Ausweises beim Einlass. Ermäßigte Karten sind nicht weiter rabattierbar.

Lastschrifteinzug und Postversand sind nur bis vier Tage vor der Veranstaltung möglich.

******* INFORMATION ZU DEN RABATT PAKETEN - BITTE LESEN *******
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rabatt-Paket Grundsätzliches:
- Alle für die Rabattierung vorgesehenen Karten müssen in...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 4,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Der wunderbare Mr. Rogers - Kino im Bürgersaal

Bild: Der wunderbare Mr. Rogers - Kino im Bürgersaal
Ein ungleiches Männerpaar: Der zynische Journalist Lloyd Vogel soll eine Legende des amerikanischen Kinderfernsehens interviewen: Fred Rogers ist der unbeirrbar freundliche Gastgeber von "Mr. Rogers´ Neighborhood" - einer Sendung, mit der ganze Generationen von Amerikanern aufgewachsen sind. Entertainer und Puppenspieler Mr. Rogers spricht direkt zu seinen Zuschauern, nimmt sie ernst und erklärt ihnen die Welt. Vor allem aber will er Kindern Möglichkeiten aufzeigen, mit schwierigen Gefühlen umzugehen. Und gerade auf diesem Gebiet hat Lloyd Vogel noch einiges zu lernen…
"Tom Hanks spielt eine Ikone des US-Fernsehens und zelebriert die bedrohte amerikanische Tugend der Freundlichkeit. Und das macht er wirklich wunderbar." (SZ) Die Geschichte "hat sich tatsächlich ereignet. Der Investigativ-Reporter Tom Junod ist das reale Vorbild für die Filmfigur Vogel: Ein Zyniker, der den Alltagsheldenstatus von Fred Rogers hinterfragen und wenn nötig demontieren wollte, schlussendlich aber einen Freund fürs Leben fand." (BR) USA 2020, 109 Min., FSK 0.