FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Derya Yildirim & Grup Simsek Tickets - Erlangen, E-Werk - Etage 1

Event-Datum
Mittwoch, den 02. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Fuchsenwiese 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: E-Werk Kulturzentrum GmbH (Kontakt)

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
Ticketpreise
ab 14,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Derya Yildirim & Grup Simsek

Bild: Derya Yildirim & Grup Simsek
Anatolian FolkPop / Psychedelic – für Freund*innen von Bands wie Altin Gün eine echte Entdeckung !

Zwei Jahre nach dem Erfolg von „Nem Kaldı“ liefern die internationale Psych-Pop-Sensation Derya Yıldırım & Grup Şimsek ihr Debütalbum „Kar Yıldırım“ – und das Warten hat sich gelohnt! Im Laufe von 12 Tracks, dem kraftvollen Klang der Bağlama (türkische Laute) und dem atemberaubenden Gesang deutsch-türkischen Sängerin Derya Yıldırım, zusammen mit Gitarren, Orgeln, Drums, Flöte und Bass, werden Geschichten aufgebaut und entwirrt .

Kar Yağar (übersetzt „Schneefälle“) hat die Dynamik einer epischen Reise durch das anatolische Hochland, wo tief verwurzelte Folk-Klänge mühelos zu funkelnden Improvisationen oder tanzbaren Pop-Tracks wechseln. Das Album wurde im eigenen Studio in den französischen Alpen selbst produziert. Während ihr Herz auf die anatolischen Wurzeln von Derya Yıldırım ausgerichtet bleibt, gelingt der Band das Kunststück, einen ganz persönlichen und eigenen Sound und Ansatz zu entwickeln und ihrer Tradition einen zeitgenössichen Anstrich zu verpassen.

Die Band Grup Şimşek wurde 2014 gegründete und ist eine «outernational» Band mit Mitgliedern aus fünf verschiedenen Ländern - der Türkei, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien. Tatsächlich leben sie auch in ganz Europa verteilt, und vereinen diesen Kontinent so buchstäblich. Live ist die Band ein fantastisches Erlebnis. Sie kombinieren mit sehr viel Spielfreude anatolische Folk und Psychedelic, durchsetzt mit postprogressiven Jazz und Funk. Angeführt von Derya Yıldırıms hypnotisierendem Saz und Gesang liefern Grup Şimşek ihre eigene Interpretation türkischer Juwelen (von Künstlern wie Selda Bağcan, Barış Manço, Özdemir Erdoğan), beziehen ihre Originalität aber auch aus wunderschönen eigenen Kompositionen und einer fantastischen Fähigkeit zum Improvisieren. Eine echte Entdeckung!
Bild: E-Werk Erlangen

Das E-Werk Erlangen hat vier unterschiedlich große Spielstätten und weiterhin noch ein Kino - von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal. Insgesamt hat das E-Werk eine Veranstaltungsfläche von 2.500 Quadratmetern und eine Besucheraufnahmekapazität von 2.500 Personen. Jährlich wird das E-Werk von 250.000 bis 300.000 Menschen besucht. Schauen Sie mal vorbei.
(Foto: erlangen.de)