Desmadre Orkesta: Me Encanta Mucho - buntes und gypsy-jazziges Musikspektakel Tickets - Hamburg, Alsterphilharmonie (Open Air Bühne)

Event-Datum
Sonntag, den 30. Juni 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Marienhof 8,
22399 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Burg Henneberg (Alsterschlösschen) (Kontakt)

Das Alsterschlösschen ist eine Stiftung und lebt daher von Spenden, die auf freiwilliger Basis entrichtet werden. Die Kunden haben die Möglichkeit vorab Spendenbeträge in unterschiedlicher Höhe zu bezahlen. Bitte beratet die Kunden über die verschiedenen Möglichkeiten zu spenden. Für Kunden, die vor Ort spenden möchten besteht die Möglichkeit über die Preisstufe "Spende bar vor Ort".

Wenn Sie verspätet kommen, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail an reservierung@burg-henneberg.de, oder eine SMS an 01709995432.
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 100,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Desmadre Orkesta
"Me Encanta Mucho" – Es begeistert mich sehr! Das ist der Titel, den das Desmadre Orkesta (zu deutsch: das Chaos-Orchester!) seiner Tournee 2019 gibt. Die festliche Fanfare präsentiert ihre zweite CD, wo neben dem bekannten bunten Mix aus Balkanmusik, Manouche / Gypsy Jazz, Swing und Klezmer auch Anklänge aus Tango und Cumbias und… wer weiß, was noch, zu hören sein wird!

Dieses wild gemischte klein-große Orchester aus Buenos Aires enstand aus einem interaktiven Theaterstück im ikonischen Abasto-Viertel; daher auch die ausgezeichneten schauspielerischen Fähigkeiten der Musiker. Es vereint den süßen Klang des Akkordeons, den kraftvollen Klang der Tuba, die melodischen Töne und Improvisationen der Trompete und des Saxophons und die rhythmischen Percussions zu einem bunten Spektakel und lädt sein Publikum ein, in surreale Szenen wie eine Zigeunerhochzeit, türkische Feiern oder Bars in New Orleans einzutauchen.

Ein fröhliches und exzentrisches Musikspektakel, das jeden in Bewegung bringt. Damit dafür auch genug Platz vorhanden ist, präsentieren wir dies Open Air (aber wettergeschützt) in unserer Alsterphilharmonie.