Bild: 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt - EröffnungskonzertBild: 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt - Eröffnungskonzert
Tickets für das 51. Deutsche Jazzfestival Frankfurt Eröffnungskonzert live am 28.10.2020 in der Alten Oper in Frankfurt. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten im Vorverkauf. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für 51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt - Eröffnungskonzert im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

51. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2020
Django Bates Belovèd 

“Tenacity” – Celebrating Charlie Parker
Django Bates, Piano und Leitung
Petter Eldh, Bass
Peter Bruun, Schlagzeug


“Charlie Parker war ein Held meiner Kindheit”, sagt Django Bates und wem würde man diese erstaunliche Aussage ohne Weiteres abnehmen, wenn nicht ihm, dem britischen Ausnahmemusiker, der die europäische Jazzszene seit den 80er Jahren aufmischt und inspiriert? Anlässlich seines 60. Geburtstags und 40jährigen Bühnenjubiläums verneigt sich Bates vor Charlie Parker, der seinerseits vor 100 Jahren geboren wurde. Bates und sein Trio „Belovèd“ jagen die Themen des Jahrhundert-Musikers in seiner typisch ideensprühenden Manier durch den Bigband-Turbo und schenken dem Publikum eine Wiederbegegnung mit dem Genie des Bebop, die sich heute so nervenkitzelnd anfühlt wie für die Zeitgenossen Parkers in den 40er Jahren. 

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich der Besucher einverstanden, dass Bildaufnahmen aus dem Publikum ohne besondere Vergütung gesendet werden.