Bild: Dichterlesung zum Reformationstag
Tickets für die Dichterlesung zum Reformationstag jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Dichterlesung zum Reformationstag im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Deutschland ist Pfarrhausland. Deshalb lohnt es sich anzuschauen, wie die Pfarrer und Pfarrerskinder gelebt haben und was dieses Leben aus ihnen gemacht hat.“ So formulierte „Der Spiegel“ - bezogen auf die evangelische Pfarrerstochter Angela Merkel und den ehemaligen evangelischen Pfarrer Joachim Gauck.
Dieser Roman „Vom Haken mit dem Kreuz“ zeigt das dramatische Leben der Pfarrersfamilie um Georg Wilhelm und Dorothea Vogintius in Celle, in der sich Widerstandskampf und Führerverehrung mischen mit einer in ihrer Problematik geschilderten „gottgewollten“ Liebesgeschichte. Diese ist ebenso gefährdet wie die Liebe zu Gott, zu den sieben Kindern, die Liebe zu sich selbst mit der Erkenntnis der eigenen Schwächen in einem Amt zwischen Demut und Hochmut. Der Pfarrerssohn Hans-Helmut Decker-Voigt kom- ponierte dies literarische Großprojekt und er und sein immenses Quellenmaterial liefern den Sto für eine bewegende Familiensaga aus dem fünf Jahrhunderte alt werdenden evangelischen „Glashaus Pfarrhaus.