Die 12 Geschworenen Tickets - Weinheim, Stadthalle

Event-Datum
Donnerstag, den 23. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Birkenauer Talstraße 1,
69469 Weinheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturgemeinde Weinheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen werden Schwerbehinderten ab 80% MdE gewährt.
Schülerpreise werden Schüler/Studenten bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, Bundesfreiwilligendienstleistenden und Auszubildenden gewährt.

Der Nachweis ist jeweils an der Kasse vorzulegen.
Ticketpreise
von 21,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Die 12 Geschworenen

Bild: Die 12 Geschworenen
Schauspiel von Reginald Rose
DIE 12 GESCHWORENEN
Letzter Tag eines schwerwiegenden und an sich eindeutigen Mordprozesses mit schier erdrückender Beweislast. Zwölf Geschworene sitzen in einem engen, von der Außenwelt abgeschlossenen Raum. Zwölf New Yorker Männer und Frauen völlig unterschiedlichen Charakters, Bildung und Temperaments befinden über das Leben oder den Tod des Angeklagten. Der Zuschauer weiß nichts vom Verlauf des Prozesses, hat weder den Angeklagten noch den Richter erlebt, kennt nur die Geschworenen. Die schwitzen – es ist heiß -, die wollen zum Baseball oder einfach nach Hause, für die ist der Fall klar: Der angeklagte 17-jährige, der seinen Vater erstochen haben soll, muss der Täter sein. Es gab glaubhafte Zeugen, die den Jugendlichen bei der Tat beobachtet haben. Sie stimmen sofort ab – elf plädieren für schuldig, einer für nicht schuldig. Das Gesetz verlangt Einstimmigkeit. Das Unverständnis der elf Mitgeschworenen ist groß, die Atmosphäre im Raum wird aggressiv und ist bis zum Zerreißen gespannt. Doch der Zweifler lässt sich nicht beirren. Und nach und nach scheinen die Beweise keineswegs eindeutig zu sein, die Mauer der Vorurteile und der schnellen Schluss-folgerungen wird immer brüchiger. Wie hoch ist das Risiko, einen Unschuldigen hinrichten zu lassen? Ein grandioses Lehrstück, ein Plädoyer für eigenständiges Denken, für eine eigene Meinung, für Mut und Verantwortung. Ein spannendes, hochdramatisches Kammerspiel, mit Leidenschaft und Engagement von einem homogenen Ensemble dargestellt.

Foto: Herbert Schulze

Stadthalle, Weinheim