Bild: Die Bewegung - Theater RampeBild: Die Bewegung - Theater Rampe
Jetzt Tickets für Die Bewegung im Rahmen der Aufführungen des Theater Rampe im Vorverkauf sichern. weitere Infos

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

VON HERBORDT / MOHREN | PERFORMANCE

Neue Bewegungen fordern Politik und Gesellschaft heraus. Wie, wo und durch wen entstehen sie? Welche Veränderungen können von ihnen ausgehen? Und welche Rolle spielt die Kunst dabei?

DIE BEWEGUNG ist eine Performance für zwei Zuschauer*innen. Im Büro einer großen Behörde oder Zeitungsredaktion, eines Bezirksrathauses oder Museums. Sie tragen eine unscheinbare Tasche bei sich. Darin: eine Theatermaschine, mitsamt Video-Monitor, Lautsprechern, Textdokumenten und verschiedenen Objekten eines Archivs. Sie lässt den jeweiligen Spielort zum Theater werden und verwickelt die Zuschauer*innen in ein multimediales Gespräch: Was wäre, wenn diese Begegnung zum Ausgangspunkt einer sozialen und transnationalen Bewegung würde?

DIE BEWEGUNG verwebt den Büroalltag einer großen Institution mit künstlichen Räumen und Erzählungen von kleinen wie großen Revolutionen, Märschen durch Institutionen und historischen wie zukünftigen Gesellschaftsutopien. Der jeweilige Spielort wird rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.