Die Drei Damen: "Träum weiter 2" - mit Lisa Wahlandt Tickets - Landshut, Salzstadel Landshut

Event-Datum
Freitag, den 01. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Steckengasse 308,
84028 Landshut
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturForum Landshut e.V. (Kontakt)

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte (ab 50 %) und Sozialhilfeempfänger (gegen Nachweis z.B. Sozialpass)
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Die Drei Damen: "Träum weiter 2" - mit Lisa Wahlandt

Bild: Die Drei Damen:
Die Drei Damen: „Träum weiter 2“

Die Drei Damen, das sind: Lisa Wahlandt (vocals) Andrea Hermenau (piano, vocals) Christiane Öttl (bass, vocals)

Zusammen die perfekte Frau. Favoriten auf Bayern2. Hervorragende Musikerinnen und singen auch noch schön. Kosmopolitische Weltbürgerinnen mit tiefen heimatlichen Wurzeln.

Wegbereiter fürs Lachen und Nachdenken. Gerade in dieser Zeit notwendiges Vergnügen. Helferinnen zum Perspektivenwechsel. Alte Seelen mit jungen Herzen. Das Fräuleinwunder des bayrischen Jazz. Mit drei Stimmen, Piano und Bass wird die Musik transportiert.

Lisa Wahlandt mit ihrer unverwechselbar herzerwärmenden Ausnahmestimme und faszinierender Bühnenpräsenz wie das sein muss als feste Größe der deutschen Musikszene.

Andrea Hermenau mit virtuos gefühlvollem Tastenspiel und elfenklangliche Erscheinung.

Christiane Öttl mit Nonchalance am Bass und feinsinnigem Schalk in Wort und Mimik.

Nicht nur am Valentinstag sind die drei Damen verliebt in die Musik und das Leben. Und das Publikum oftmals in sie.

Pressestimmen:
„Eigenkompositionen und Coversongs, gepaart mit intelligenten, witzigen Moderationen“ „Die Attitüde reicht von cosmopolitisch cool bis bodenständig bayrisch…“
Süddeutsche Zeitung

„… Ein Genussabend: so zart wie herb, so sexy wie intelligent, so entspannend wie anregend.“ „… Was DIE DREI DAMEN boten war purer Luxus!“
Passauer Neue Presse

„… Wärmend & Herzlich! Spielerisch & Sinnlich jazzt das Trio auf hohem Niveau, mischt Latin mit Swing, Bossa mit Pop und das ganze lässig dahin!“
Süddeutsche Zeitung

„Die Drei Damen ist eine umwerfende Mischung aus entspannter Musik zwischen Jazz und Pop“ Musenblätter

„Dreifaches Fräuleinwunder!“ „Drei Meisterinnen ihres Fachs!“ Münchner Merkur