Die Dreigroschenoper Tickets - Dessau-Roßlau, Anhaltisches Theater Dessau

Event-Datum
Freitag, den 02. März 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Friedensplatz 1a,
06844 Dessau-Roßlau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Anhaltisches Theater Dessau (Kontakt)

HINWEIS ZUM BESTPLATZ-PRINZIP:

SIE SEHEN EINE AUSWAHL DER BESTEN VERFÜGBAREN PLÄTZE. NICHT ALLE PLÄTZE WERDEN ANGEZEIGT. BITTE SETZEN SIE SICH MIT DEM KARTENBÜRO DES ANHALTISCHEN THEATERS IN VERBINDUNG, WENN SIE MEHR ALS 10 KARTEN BUCHEN MÖCHTEN.
Tel.: 0340 / 2511-333 E-Mail: kasse@anhaltisches-theater.de
_______________________________________________________________

In allen Preisen sind die Ticketgebühren enthalten.

Alle Ermäßigungen verlangen eine Legitimation.

Ermäßigungen werden gewährt bei allen Repertoirevorstellungen für Senioren, Erwerbsunfähige und Arbeitslose.
Mehr Info)
Ticketpreise
von 21,00 EUR bis 40,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Dreigroschenoper
Tickets für Die Dreigroschenoper des Westfällischen Landestheaters.

 

Bürger als Ganoven, Ganoven als Bürger. Peachum ist der Bettlerkönig von London. Als seine Tochter Polly sich heimlich mit dem Ganoven Mackie Messer vermählt, setzt er den Polizeipräsidenten Brown unter Druck, um Mackie verhaften zu lassen. Brown, ein alter Freund von Mackie Messer, muss den Ganoven ins Gefängnis werfen. Browns Tochter Lucy verhilft Mackie zwar zur Flucht, aber er wird noch einmal verhaftet und soll hingerichtet werden.

Vieles aus Bertolt Brechts »Dreigroschenoper« mit der Musik von Kurt Weill ist schon lange sprichwörtlich geworden. »Denn wovon lebt der Mensch?«, »Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so!« sowie Mackie Messers berühmte Moritat »Und der Haifisch, der hat Zähne«. Diese Zähne sind auch heute noch scharf und das Stück verlangt nach einer aktuellen Auseinandersetzung auf dem Theater. Deborah Epstein, die in der vergangenen Spielzeit in der Kammer »Gefährliche Liebschaften« inszeniert hat, führt Regie. Die musikalische Leitung hat der bekannte Aachener Musiker Heribert Leuchter.

Bild: Anhaltisches Theater Dessau

Das Anhaltische Theater Dessau ist ein Mehrspartentheater. Geboten werden Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Ballett, Konzert (Anhaltische Philharmonie) sowie Puppentheater. Das Theater verfügt heute über ein Fassungsvermögen von rund 1100 Zuschauern und ist mit einer der größten Drehbühnen Deutschlands ausgestattet. Seit 2009 ist André Bücker Generalintendant des Anhaltischen Theaters. (Foto: facebook.com)

Anhaltisches Theater Dessau, Dessau-Roßlau