Die Eisprinzessin Tickets - Frankfurt am Main, Stalburg Theater

Event-Datum
Sonntag, den 18. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Glauburgstr. 80,
60318 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stalburg Theater (Kontakt)

Rollstuhlfahrer & Frankfurt-Pass-Inhaber erhalten Tickets unter Tel. 069 2562 77 44 oder info@stalburg.de

Ermäßigungen gelten für:
Stufe 1: Rentner
Stufe 2: Schüler, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Arbeitslose, Behinderte mit Ausweis (ab 50% GdB), HAUSFREUNDE des Stalburg Theaters
Stufe 3: Frankfurt-Pass-Inhaber (nur direkt beim Stalburg Theater)

KÄUFER ERMÄßIGTER KARTEN MÜSSEN AN DER ABENDKASSE EINEN ENTSPRECHENDEN AUSWEIS VORZEIGEN.

* Die Begleitperson erhält ein Freiticket, buchbar im Stalburg Theater, Tel. 069 2562 77 44 oder bei ADticket, 069 407 662 0(Mehr Info)
Ticketpreise
von 23,00 EUR bis 26,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Eisprinzessin - Stalburg Theater
Aus der Reihe Erzähltheater des Frankfurter Autors und Karikaturisten F. K. Waechter zeigt „Die Eisprinzessin“ in grotesker märchenhafter Manier den Wandel des Menschen durch die Kraft der Liebe.

Die Eisprinzessin thront schön und kalt auf ihrem Berg aus Eis. In heißer Liebe entflammt nähert sich der sizilianische König und wirbt um sie mit all seiner Kraft, bis sie ihn tötet. Da schaltet sich – als weise Strippenzieherin – des Teufels Großmutter ein und gibt dem König eine zweite Chance. Verkleidet als ein sizilianisches Mädchen nähert er sich erneut der Frau seiner Träume. Mit dieser List holt er sie von ihrem Eisberg herunter. Zusammen begeben sie sich auf eine Schiffsreise Richtung Süden. Während die Mädchen auf den Wellen schaukeln, beginnt das Eis zu schmelzen.

Ulrike Kinbach verwandelt sich spielerisch in alle Figuren dieser wunderbaren Parabel. Musikalisch eingeheizt von Großmutters Enkel nimmt sie uns mit auf eine poetisch-frivole Reise in warme Gefilde.
Bild: Stalburg Theater Frankfurt am Main

Der absolute Schwerpunkt des 1998 gegründeten Theaters liegt bei Theateraufführungen, sie bieten gelegentlich aber auch etwas Kabarett und Musik an. Um keinen Preis kommt ihnen Comedy ins Haus. Gelegen mitten im Frankfurter Nordend, in einem ehemaligen Tanzsaal, der vor etwa 140 Jahren einem burgähnlichen, massigen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert angebaut wurde. Das Ungewöhnlichste an dem Theater ist die hohe Zahl an Eigenproduktionen. Sie machen mittlerweile fast 80 Prozent des Programm aus, Tendenz steigend. Und manche haben wir schon mehr als 350 Mal gespielt! Schauen Sie mal vorbei.

Stalburg Theater, Frankfurt am Main