Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!" Tickets - Oldenburg, Kulturetage Halle

Event-Datum
Freitag, den 27. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 29,50 EUR bis 34,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Feisten

Die Feisten - Auch ganz schön zu Zweit

 

Für Matthias Zeh alias C. und Rainer Schacht war auch nach dem Ende von Ganz schön Feist klar, dass sie sich weiter in musikalischen Gefilden herumtreiben wollen würden. Zuerstl war die Marschrichtung nicht klar. Wichtig war vor allem der Spaß am gemeinsamen Musikmachen und sich dabei selbst keine Grenzen aufzuerlegen. So stand am Anfang eine Phase des freien Experimentierens mit unzähligen Instrumenten. Die erste große Show sollte allerdings früher kommen als erwartet.

2013 standen Die Feisten beim Pop meets Classic vor 6000 begeisterten Menschen in der Braunschweiger VW Arena. Der Plan sich erstmal auf kleinen Bühnen auszuprobieren war grandios gescheitert. Der unerwartete Sprung ins kalte Wasser brachte C. und Rainer wieder voll in den Flow. Es folgten Tour und Preise über Preise, unter anderem der Deutsche Kleinkunstpreis 2017.

Satt sind die Feisten aber keineswegs. Noch immer brennen die Zwei für die Musik und verlieren nie den Spaß und ihre augenzwinkernde, humorvolle Art. Sichere Dir jetzt Tickets für die Barden des Comedy und erlebe die aktuellen Programme Junggesellenabschied, jetzt!, Das feinste der Feisten oder andere der Feisten 2020  / 2021 live.
Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.