Die Friedhöfe an der Bergmannstraße Tickets - Berlin, Urania - Kleist-Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Juni 2018
Beginn: 15:30 Uhr
Event-Ort
An der Urania 17,
10787 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Urania Berlin e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Ticketpreise
ab 10,35 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Länderkunde - Vorträge an der Urania Berlin
Im 18. Jahrhundert wurde auf den sanften Hügeln noch in größerem Stil Wein angebaut, bis ein ungewöhnlich kalter Winter alle Weinstöcke vernichtete. Seit 1825 haben vier Kirchengemeinden weit entfernt von ihren Gotteshäusern, vor den Toren der Stadt, ihre Begräbnisplätze eingerichtet. Nirgendwo in Berlin findet sich eine solche Vielzahl an historisch interessanten Wandgräbern wie hier an den fast zwei Kilometer langen Außenwänden der Friedhöfe. Viele Namen der hier beigesetzten Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, sind eng mit der Geschichte Berlins verbunden. Darunter die Gräber von Gustav Stresemann, August Scherl, Carl Aschinger, Adolf von Menzel, Georg Klingenberg und Martin Gropius.

Bitte beachten Sie auch die Führung am 01.07.

Carl-Peter Steinmann, Stadthistoriker, Berlin
Bild: Urania Berlin

Informationen zur Urania in Berlin:
 
Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)

Urania - Kleist-Saal, Berlin