Die Geister, die ich rief - Ein Balladenabend (#22) Tickets - Schöntal-Sindeldorf, Pfarrscheune Sindeldorf

Event-Datum
Samstag, den 21. November 2020
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Am Ring 1,
74214 Schöntal-Sindeldorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturstiftung Hohenlohe (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur bei Konzerten mit entsprechender Kennzeichnung im Programmmheft möglich und können wie Plätze mit Schwerbehindertenausweise mit Merkmal "B" nur unter Tel. 07940 18348 bei der Geschäftsstelle gebucht werden.

Schüler- und Studentenermäßigung nur mit gültigem Ausweis
Ticketpreise
ab 28,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Hohenloher Kultursommer
Heiko Ruprecht, Rezitation / Veronika Ponser, Harfe

Hans Gruber, der Bruder des Bergdoktors in der gleichnamigen ZDF-Serie, das ist wohl seine derzeit bekannteste Rolle. Kenner wissen aber, dass Heiko Ruprecht ein namhafter Theaterschauspieler ist (u.a. Urfaust oder Richard III.). In der passenden Atmosphäre der Pfarrscheune erzählt, liest und spielt er ganz intim und berührend berühmte Balladen von Schiller, Goethe und Schwab. Erlkönig, Die Bürgschaft, Totentanz, Der Handschuh oder Der König von Thule – jede Ballade bekommt bei Ruprecht eine eigene Melodie mit unterschiedlicher Tonlage, Rhythmik und Dynamik. Perfekte Mimik, Gestik und Körpersprache sorgen dafür, dass man Heiko Ruprecht nicht nur an den Lippen hängt. Musikalisch untermalend und den Worten dienend sorgt Veronika Ponser mit ihrer Harfe dafür, dass aus dem Balladenabend ein eindringliches Erlebnis wird.