Bild: Die Geschichte vom Onkelchen - Theater im MarienbadBild: Die Geschichte vom Onkelchen - Theater im Marienbad
Tickets für Aufführungen des Stücks "Die Geschichte vom Onkelchen" im Vorverkauf. Hier Karten sichern und die Produktion des Theater im Marienbad live erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

"Es war einmal ein kleiner Onkel. Der kleine Onkel war sehr einsam. Niemand kümmerte sich um ihn, obwohl er so nett war. Alle fanden ihn zu klein. Und dann fanden sie noch, daß er dumm aussah. Eines Tages - es war gerade Frühling geworden - heftete er Zettel an die Bäume. Auf die Zettel hatte er geschrieben: KLEINER ONKEL SUCHT EINEN FREUND! Dann setzte er sich auf die Treppe und wartete. Er wartete und wartete. Zehn Tage und Nächte wartete er. Tagsüber schien die Sonne und die ersten Schneeglöckchen kamen aus der Erde. In der zehnten Nacht wurde der Onkel müde und nickte ein bißchen ein. Aber plötzlich … wachte er auf von einer kalten Nase in seiner Hand. Neben ihm saß ein großer Hund mit hübsch gebogenem Schwanz."

Die Geschichte vom Onkelchen ist ein poetisches Theaterstück ohne viele Worte. Es arbeitet mit Stilmitteln, die den Mitteln des Stummfilms verwandt sind. Die Handlung des Stückes wird von einem Streichquartett musikalisch untermalt und von einer Erzählerin kommentiert.